What about the MEN?! || Häusliche Gewalt bei Männern


  • Am Vor year

    einfach inkaeinfach inka

    Dauer: 6:15

    Hilfe bei häuslicher Gewalt (auch für Männer!): weisser-ring.de/
    Quellen:
    www.zeit.de/politik/deutschland/2015-03/maenner-gewalt-frauen/seite-2
    www.welt.de/politik/deutschland/article159678307/In-deutschen-Beziehungen-wird-immer-mehr-gepruegelt.html

    ▸ Twitter: twitter.com/einfachinka
    ▸ Instagram: einfachinka
    ▸ Snapchat: schmuinka
    ▸ Facebook: facebook.com/einfachinka/

    *Erhalte dein erstes Hoerbuch im Probeabo bei Audible kostenlos!: amzn.to/1EK647A
    *Teste jetzt 30 Tage lang "Amazon Prime Instant Video" kostenlos!: amzn.to/1Lezibr

    Links die mit einem * (Sternchen) gekennzeichnet werden sind Amazon Affiliate Links. Wenn du ueber diesen Link bestellst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz des Erloeses, ohne dass es fuer dich dabei teurer ist. Du kannst natuerlich auch woanders bestellen.

    NUR geschäftlich: inkaschminka@gmx.de
    Bei privaten Fragen erreicht ihr mich am besten ueber Twitter!

    Wenn dir meine Videos gefallen, kannst du mich gerne mit einem kostenlosen Abo und/ oder einem Daumen hoch unterstuetzen. Vielen Dank fuer deine Treue! Deine Inka!

    einfachinka  InkaSchminka  Inka  unzensiert  what about the men  feminism  feminismus  häusliche gewalt  emotionaler missbrauch  statistik  missbrauch  hilfe  red pill  

Wolf, Herzog Volpe
Wolf, Herzog Volpe

Männer, die von ihren Frauen geschlagen werden sind einfach nur erbärmlich! Wenn mir ein Mann ins Gesicht sagen würde, er würde von seiner Frau geschlagen werden, ich würde ihm ins Gesicht lachen und sagen, dass er sich mal Eier wachsen lassen soll! Eine Frau, die ihren Mann schlägt hat auch meistens ihre Gründe. Männer schlagen aus Grausamkeit oder mangelndem Selbstwertgefühle, Frauen oft, weil sie provoziert wurden oder aus Notwehr. Männer sind von Natur aus gewalttätiger und grausamer als Frauen. Deshalb kann ich einer Frau, die einen Mann schlägt deutlich eher verzeihen, als einem Mann, der eine Frau schlägt. Wer das nicht begreift, soll mal ein Gedankenspiel machen: Was denkt man als erstes, wenn ein Mann eine Frau schlägt? Was für ein Arschloch! Der gehört doch in den Knast, der ist gemeingefährlich! Was denkt man, wenn eine Frau einen Mann schlägt? Das hat er bestimmt verdient! Der hat ihr doch irgendwas angetan! Das sind natürliche Reflexe und in der Natur geschieht selten irgendwas grundlos.

Vor 14 Tage
Rahsan
Rahsan

Ich finde nicht, dass du hier einen Fehler gemacht hast. Du hast lediglich Deine eigenen Erfahrungen und Gedanken wiedergegeben und das sollte immer möglich sein dürfen. Ohne, dass Du gleich jeden und allen anderen Vorfall mitbedenken musst und einweben musst. Fehler? Bullshit! Ehrliches Video? Yay, go for it!

Vor 5 Monate
MrFusselig
MrFusselig

Sehr gutes Video Inka, danke dafür, und ich verneige mich in Hochachtung dafür. Das Problem geht viel Tiefer als du es in dem Video schilderst. Es ist nicht so, das Männer häusliche Gewalt nicht nur deshalb nicht melden, weil ihnen vielleicht nicht geglaubt wird, sie laufen auch Gefahr, dann als Täter gesehen zu werden, und müssen ernsthafte rechtliche Konsquenzen fürchten. Das Doloth Modell ist eines der Modelle, nach denen häusliche Gewalt in der westlichen Welt bewertet wird, und es besagt, das häusliche Gewalt dadurch entsteht, dass der Mann die Kontolle über die Frau gelangen will. Ist die Frau gewalttätig, dann nur, weil sie sich dagegen wehrt. Es findet auch in Deutschland anwendung. Ein Mann, der zum Beispiel wegen häuslicher Gewalt die Polizei ruft, läuft gefahr, selbst als Täter in Handschellen aus dem Haus geführt zu werden, insbesondere, wenn er sich gewehrt hat. Der Grund, warum es kaum Einrichtungen für Männer gibt, liegt nicht daran, dass es keine Menschen gibt, die sich dafür einsetzen würden, sondern weil dies aus feministischer Sicht ein gesellschaftlicher Rückschritt wäre. Was Genderfragen angeht, hat der Feminismus quasi ein Monopol. Beispiel: Gleichstellungsbeauftragte müssen von Gesetz wegen weiblich sein, da Männer nicht in der Lage sind, Gleichstellung herzustellen. Die feministin Erin Pizzey eröffnete 1971 in England das erste Frauenhaus. Sie stellte aber fest, das viele der Frauen, die ihre Einrichtung besuchten (62%) selbst höchst gewalttätig waren. Als sie das merkte, versuchte sie ein Männerhaus zu organisieren. Sie wurde Promt aus ihrer eigenen Einrichtung geschmissen und musste nach Morddrohungen, auch gegen ihre Familie und ihren Hund, das Land verlassen. Wie schwierig es ist, eine Institution für Männer einzurichten, zeigt auch der Fall Earl Silverman aus Kanada, der nach massiven Anfeindungen, Drohungen und gesellschaftlicher Stigmatisierung Selbstmord begann. Auch Männer haben massive gesellschaftliche Probleme, diese sind in der Regel allerdings andere als bei Frauen, und von der weiblichen Lebenswirklichkeit weit entfernt, aber deswegen nicht minder unwichtig. Die hohe Todesrate bei Arbeitsunfällen beispielsweise (96% der Menschen die in Deutschland durch ihre Arbeit umkommen, sind Männer), oder das Recht nach einer Scheidung Kontakt zum eigenen Kind zu haben. Mit deinem Video hast du bewiesen, dass du die Weitsicht hast, auch über deine eigene Erfahrungswelt hinaus zu schauen. Leider fehlt diese Weitsicht (wie in allen Ideologien) bei vielen Feministinnen, und insbesondere bei den engagierteren Feministinnen, die politischen Einfluss haben. Für sie ist es ein Kampf der Geschlechter, und sie setzen sich aktiv dafür ein, dass Männer keine Hilfe bekommen sollen. Deswegen gibt es für Männer die Opfer geworden sind, kaum Anlaufstellen und deswegen gibt es keinerlei Fördermittel für Männer. Es gilt zu hinterfragen, ob die Frau in unserer westlichen Gesellschaft heutzutage wirklich noch in der Opferrolle steckt, in der sie, auch durch den Feminismus gesteckt wird. Die gesellschaftlichen Probleme sind viel komplexer.

Vor year
Der Hater
Der Hater

Man sollte von diesen dämlichen "Geschlechtern" allgemein absehen! Wir sind alle gleich!

Vor year
Power 45
Power 45

Die Statistik der Gewalt an Männer beträgt 47% laut BKA ! Es gibt mehr Männerhäuser in Deutschland es sind 7 Häuser. Neue sind in Osten entstanden! Erkundigen Sie sich mal besser. Das ganze ist nee Farce von Ihnen 🤔 Na ja die Feministische Gruppe der Frauen!!

Vor year
Power 45
Power 45

Ich wurde in der Beziehung geschlagen von einer Frau ! Musste mir ein Anwalt nehmen. Die Polizei lehnt die Anzeige ab 😢

Vor year
Andreas Winkler, London, Vereinigtes Königreich
Andreas Winkler, London, Vereinigtes Königreich

Du hast Recht ! Ich kümmere mich in Zukunft darum :)

Vor year
aBangfortheBuck
aBangfortheBuck

schau dir Der Doktorant an.. hilft. Glaub mir.

Vor year
Yuna
Yuna

Nun... Es ist schlimm wenn Menschen Gewalt erfahren. Egal ob Mann oder Frau und ja klar man darf die Männer nicht vergessen! Aber dieses "Kriegt euch mal ein, Männer habens auch ned leicht" ist wieder der falsche Ansatz. Frauen sind nunmal noch immer häufiger von Gewalt, sexuellen Übergriffen ect betroffen. Natürlich wird darüber dann auch häufiger gesprochen und nach Lösungen gesucht. Auch sind Frauen halt noch benachteiligt. Gewiss lang nichtmehr so schlimm wie früher, aber es muss noch viel getan werden. Dennoch sollte man die Männer nie vergessen, auch wenn es bei denen eben einfach seltener ist. Kein Mann ist weniger Mann wenn er vergewaltigt oder geschlagen wurde! (oder psychisch ausgebeutet ect) Genau so wie keine Frau weniger wert oder Frau ist wenn ihr das wiederfährt! Das ist doch das wichtige was man erwähnen sollte... Ist an sich doch scheiss egal ob Mann oder Frau NIEMAND sollte benachteiligt, misshandelt oder sonst was werden. Super dass du zu deinen Fehlern stehst (nochmal am Rande erwähnt)

Vor year
Moonlight Penta
Moonlight Penta

Die deutsche Sprache verwendet Artikel auf das Wort bezogen ich sage ja auch nicht die Person und der Persona (wie auch immer nicht das beste Beispiel) trotz des weiblichen Artikels ist klar erkennbar dass mit die Person ein mänlicher oder weiblicher Mensch gemeint sein kann. Auf die gleiche Weise kann man doch auch das Wort der Täter betrachten. Der Täter kann wie auch die Person m oder w sein. Das war schon immer so und wer sich an solchen sachen stört löst in mir unverständnis aus. nur noch so zum Thema im bezug auf Worte:  Ich persönlich kriege auch immer cringe Momente wenn ich auf einem Zettel SchülerInnen lesen muss. Mir könnte es nicht egaler sein mit welcher Endung das geschrieben wird, von mir aus schreibt alles in der weiblichen Form aber doch immer dieses Innen... vieleicht regt mich sowas auch zusehr auf aber da könnte ich an den Wänden hochgehn. Dann noch kurz zum eigentlichen Thema: Gewalt die Männer trifft wird in meinen Augen immer runtergespielt (oder zumindest meistens). Melde dich doch mal als Mann und sag dass du häusliche Gewalt erlebst, du wirst ausgelacht und nicht ernstgenommen. Ein Film der dieses Thema vieleicht noch ein wenig anschneidet wäre ,,The Red Pill'', der ist wirklich zu empfehlen. Der wurde von einer Feministin gedreht und behandelt die Mans Rights aktivisten in den USA und ist überraschend objektiv. Jedenfalls korrekt von dir, dich diesem Thema zu widmen da die Probleme von jungs im Bezug auf Gewalt oft absolut nicht ernst genommen werden. So sorry für die wall of text, schönen Tag noch ^^

Vor year
Austrian Accent
Austrian Accent

Ein großartiges Video Danke

Vor year
Perry Stranger
Perry Stranger

Über häusliche Gewalt bei Männern, physisch wie psychisch, hab ich ein Referat in der Schule gehalten. Ich wurde selbst danach von Jungen wie Mädchen zu diesen Thema belächelt. Aber meine Lehrerin fand es richtig gut und interessant :) Es ist so krass wie wir von der Gesellschaft in diese Rollen gezwängt werden. Wir sollten auf solche Themen viel mehr eingehen. Ein Freund von mir wurde von seiner damaligen Frau auch sexuell genötigt und war auch Opfer psychischer Gewalt, hat aber ewig gebraucht sie zu verlassen, weil sie ein Kind haben und selbst jetzt traut er sich nicht zur Polizei weil er glaubt das die ihn nur belächeln und ihm nicht glauben.

Vor year
MrFusselig
MrFusselig

Da hat er auch leider allen Grund dazu, nicht zur Polizei zu gehen. Es gibt Dienstanweisungen die auf dem Duluth Model basieren, das besagt, das häusliche Gewalt deshalb entsteht, weil der Mann die Kontrolle über die emanzipierte Frau verliert, und versucht, diese Kontrolle durch Gewalt zurück zu erlangen. Geht die Gewalt von der Frau aus, dann nur, weil der Mann sie unterdrückt hat. Deshalb ist bei häuslicher Gewalt Zum Glück wissen die meisten Polizisten, dass das so nicht unbedingt der Realität entspricht, aber wenn man auf die falschen Beamten trifft, wird man als Opfer in Handschellen aus dem eigenen Haus geführt und darf erstmal in einem Anti-aggressionstraining lernen das Gewalt gegen Frauen böse ist und sein Kind sieht er vermutlich nie mehr wieder. Als Mann ist es ein reines Würfelspiel die Polizei in einem solchen Fall zu rufen.

Vor year
Chiara Ann
Chiara Ann

Die Haare so kurz stehen dir super 😱❤

Vor year
Lisa Leinberger
Lisa Leinberger

tolle Frisur 😀

Vor year
Blumenmädchen 123
Blumenmädchen 123

Hey Inka :) seit ich deinen Kanal kenne und regelmässig schaue, gehe ich mit Themen wie Sex und Periode viel offener um. Ich bin 18 Jahre alt und finde auch dass diese Themen nicht totgeschwiegen werden sollten. deshalb spreche ich mit immer mehr Leuten über diese Themen. manche finden es richtig komisch dass ich da so offen damit umgehen was ich einerseits schon verstehen kann weil unsere Gesellschaft das nicht möchte aber andererseits möchte ich ja auch etwas ändern. Eben, dass es okay und sogar wichtig ist über Sex und ähnliche Themen zu sprechen. bei ein paar Leuten kam das sehr schlecht an; bei anderen sehr gut, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Vor year
LifeIsCreation
LifeIsCreation

Das hast du schön gesagt! Eine Freundin von mir wurde auch mal von ihrer Schwiegermutter geschlagen. Das fällt ja auch unter häusliche Gewalt...

Vor year
XxShilliXx
XxShilliXx

Er spricht jetzt nicht explizit nur Männer an, er behandelt die Themen, egal auf welches Geschlecht sie sich beziehen, aber vielleicht schaust du mal bei Elliott Tender (früher Teilzeitnerd) vorbei. Er redet sehr ausführlich über die Themen Depressionen, Ängste, Missbrauch oder Feminismus, auch oft bezogen auf sich selbst. Außerdem macht er zu vielen dieser Themen ein Video, woran jeder einzelne erkennen kann, ob er betroffen ist oder nicht. Finde ich immer ganz spannend. Darüber habe ich zum Beispiel rausgefunden, dass ich nicht komisch bin, sondern nur introvertiert. Vielleicht wäre ja sein Kanal eine Alternative für deine ganzen männlichen Zuschauer, die sich hier nicht genug angesprochen fühlen oder das Gefühl haben, dies wäre ein Kanal ausschließlich für Frauen.

Vor year
Guy Gurr
Guy Gurr

Jo.

Vor year
Martin Gutsche
Martin Gutsche

wie kriege ich diese Video aus meiner Youtube Abobox ich habe diesen Kanal nicht aboniert #youtubesucks

Vor year
Eli Sa
Eli Sa

ein verbesserungsvorschlag, gerade weil ich weiß, dass du kein team hinter dir hast und dir die kritik auch zu herzen nimmst: das raus und reinzoomen finde ich bisschen too much hier...trotzdem super wichtiges thema! danke!

Vor year
Psst I'm Batman
Psst I'm Batman

Erstmal Respekt an dich dass du dein Fehler einsiehst und darüber sprichst. an alle typen da draußen: Emotionen zu zeigen und vlt auch mal dinge zu sagen die vlt man als schwäche abstempelt zeigt nur wie stark/männlich ihr seit

Vor year
Alina
Alina

aww du bist total toll und hilfreich ^^

Vor year
Tsuki Shinitagari
Tsuki Shinitagari

Oh mein Gott..wtf. Alter. Manche pissen sich echt wegen jedem Rotz ans Bein. Die "normalform" von Täter ist nunmal Täter-ergo, DER Täter. Dass man da mit "ihn/ihm" ankommt, nennt sich Deutsch. Sollst du jetzt echt jedes Mal wenn du irgendwas sagen willst "Er/sie, der Täter bzw die Täterin hat dem Opfer -männlich oder weiblich-xy angetan" oder so n Quatsch sagen? Dann werden deine Videos 10 Jahre lang und super verwirrend. Vorallem wenn dann noch jemand ankommt und sagt "Es gibt nicht nur er und sie!!" na dann viel Spaß dabei deine Ausdrucksweise so penibel zu ändern, dass du es jedem einzelnen Geschlecht Recht machen willst. Deine Sätze werden unendlich lang. VORALLEM wenn du am Anfang noch erwähnst, dass du dich auf jedes Geschlecht beziehst. Alter Falter, ist doch normal, dass man als Frau aus der SICHT EINER FRAU spricht!? Das ist doch NORMAL anfangs fand ich es ja noch blöd, dass so viele als "special snowflakes" bezeichnet werden, aber inzwischen kann ich das echt verstehen

Vor year
Finn Fox
Finn Fox

Das Thema an sich ist natürlich richtig und genau so wichtig wie jedes andere. Aber ich find dieses ganze Gehabe um die Geschlechter so furchtbar ermüdend. Gerade bei jemanden wie dir würde ich nie denken, mh, die sagt immer Er, die ist voll Männerfeindlich oô. Man muss heutzutage so viel auf seine Ausdruckweise aufpassen, man darf ja niemanden benachteiligen. Und das witzige daran ist, dass sich meist die darüber aufregen, die gar nicht betroffen sind und sich einfach nur künstlich pikieren wollen.Aber wirklich was tun, wie du es ansprichst, tun dann selbst die wenigen ^_~.

Vor year
Anne Panne
Anne Panne

Auch im letzten Video hattest du schon gut klar gemacht, dass auch Männer betroffen sind. Dass sich da so viele Leute beschweren ist ähnlich wie bei Debatten um Frauenquote, Gleichberechtigung etc. Sobald etwas für Frauen gefordert wird, kommen 10 Männer um die Ecke die schreien "was ist denn mit den Rechten für Männer" " Eine Frauenquote würde ja Männer benachteiligen" (also jetzt nur so als Beispiel). Aber darum geht es in derartigen Debatten ja gar nicht. Es geht nicht darum die Frau endlich über den Mann zu stellen und ich glaube, das haben einige noch nicht ganz verstanden. (Falls das hier noch etwas unverständlich war, empfehle ich die Videos von Moritz Neumeier)

Vor year
fritziundso
fritziundso

find ich super, dass du darauf nochmal eingegangen bist! :)

Vor year
DrunkenLullaby
DrunkenLullaby

Das Problem, dass es für Männer mit Scham besetzt ist darüber zu sprechen ist meiner Meinung nach auch ein Problem vom fehlenden Feminismus. Das alte Rollenbild erwartet eben den Mann als das "starke" Geschlecht. Du setzt dich für Feminismus ein, somit auch für eine Auflösung des klassischen Rollenbilds. Damit hilfst du meiner Meinung nach auch Männern. Ich mag deine reflektierte, aber deutliche Art Themen anzusprechen!

Vor year
MrFusselig
MrFusselig

Dem widerspreche ich vehement. Der Feminismus setzt sich aktiv dafür ein, dass der Mann in seinem Rollenbild verbleibt. Männliche Opfer im Geschlechterkampf zu haben würde bedeuten, dass es weibliche Täterinnen gibt, und das ist nicht Ziel des Feminismus. Der Feminismus setzt sich aktiv dafür ein, das es keine Männerförderung gibt. Alle Männerhäuser, die männlichen Opfern hilfe bieten, sind in privater Hand, vom Staat gibt es keinerlei Unterstützung. Das weiß der politische Feminismus zu verhindern. Zum Thema häusliche Gewalt findet das Duluth Modell Anwendung, das besagt, das häusliche Gewalt dadurch entsteht, dass der Mann deswegen Gewalttätig wird, weil er Kontrolle über die Frau ausüben oder zurückerlangen will. Ist die Frau gewaltätig, dann weil sie sich gegen diesen Kontrollzwang des Mannes gewehrt hat. Der Feminismus braucht den Mann in der Täterrolle, und die Frau in der Opferrolle und ist gut dieses Bild selbst zu produzieren oder gar aufzubauen. Ohne dieses Weltbild bräuchte es keinen Feminismus, und damit ist dieses Weltbild für den Feminismus ungeheuer wichtig. Der Feminismus steht nicht für Gleichberechtigung, er steht für den Kampf gegen die Unterdrückung der Frau, besitzt aber selbst keine Kontrollmechanismen der Selbstreflexion und hat keinerlei Gespür für die Probleme von Männern und hilft ihnen nicht. Bitte schau dir mal den Lebensweg von Erin Pizzey an, die 1971 das erste Frauenhaus in Großbritannien eröffnet hat Ich hoffe du bewertest dies jetzt nicht als einen persönlichen Angriff, grade weil du zum ausdruck gebracht hast, das dir Reflexion wichtig ist.

Vor year
KokkusKonsul
KokkusKonsul

Tolles Video :-)

Vor year
Tessi B.
Tessi B.

Deine Haare sehen so schön aus 😊😊😊

Vor year
Saphyron CQ
Saphyron CQ

Danke

Vor year
GousT 95
GousT 95

bin ich Jetzt kein Mann mehr weil ich geschlagen worden bin von meiner Ex Freundin klar ich bin physisch stärker wie sie aber ich bin ein sehr sensibler Mensch ich wollte sie dann nicht irgendwie verletzten mit worte oder so

Vor year
Eyeshadow Lover
Eyeshadow Lover

deine Haare sehen super aus in diesem video❤

Vor year
abdul awad
abdul awad

ja das ist echt mutig von dir dich zu entschuldigen viel andere haben das nicht gemacht haben es nur vergessen und gute frage warum keiner redet über die Probleme der Männer ich kann dass leider nicht aber wünsche natürlich dass irgendwann jemand wird es machen 👍

Vor year
Andreas Kurtus
Andreas Kurtus

deine Haare 😍

Vor year
carokarte90
carokarte90

Liebe inka, ich habe ebenfalls im letzten Video einen Kommentar geschrieben indem ich "kritisiert" habe, dass du "nur" die Frauen als Opfer gesehen/angesprochen hast.... Umso mehr möchte ich dir hier noch einmal schreiben, dass ich das Video dennoch toll fand! Ich finde es Mega Hammer gut, dass du solche Themen ansprichst und vorallem , dass du da jetzt noch ein zweites raus haust!!!! Danke Danke Danke! Und ganz wichtig MACH WEITER SO!

Vor year
Liddy
Liddy

3k Aufrufe und 0 Dislikes, das finde ich sehr schön! Ich bin echt positiv überrascht, dass du dich ganz offen und ehrlich entschuldigst, allein dafür ein ganz großes Lob! Ich muss zugeben, dass ich einer derjenigen war, der in dem Video worüber hier gesprochen wird genörgelt habe. Das liegt aber auch daran, dass ich immer mehr "verrückte Feministinnen" sehe, die den Anschein machen, dass Männer einen Dreck wert sind und jegliche Beleidigung gegenüber Frauen viel schlimmer sind als wenn Männer beleidigt werden (unabhängig davon, dass beleidigen allgemein dumm ist).

Vor year
Lea
Lea

Mach dich nicht fertig wegen dem was andere meckern! Du versuchst dein Bestes und das ist das tollste was du in dem Moment tun kannst.❤

Vor year
wanderful
wanderful

Ganz tolles und starkes Video! Traut euch ihr Männer und Frauen ♡ Deine Haare sind wirklich spitze:)

Vor year
einfach ich
einfach ich

Hey Inka! ich hoffe du liest das, denn ich würde mich freuen, wenn du ein Video über Kindesmissbrauch machen könntest, da ich auch mal ein Opfer war. Und hier meine Geschichte:Als ich 6 Jahre alt war trennten sich meine Eltern und lernten schnell neue Partner kennen. Ich lebte bei meiner Mutter, für mich war das schlimm, da ich schon immer ein Papakind war/bin. Meine Mutter fing an mir mal einen Klapps auf den Hintern, eine Backpfeife und/oder einen Schlag auf die Handoberfläche zu geben. Dies artete als ich 8 Jahre alt war zu einen Tritt von der Treppe, Schlag ins Gesicht, Kneifen, Haare ziehen aus. Wieso ich mich nicht meinem Vater angetraut habe? Er hatte (gefühlt) nur noch Augen für seine Freundin und interessierte sich nicht mehr für mich. Ich fühlte mich ungeliebt und alleingelassen... Der Freund meiner Mutter machte nichts, im Gegenteil er tollerierte  dies auch noch. An einem Tag Schlug meine Mutter mich so doll, dass eine Gesichtshälfte blau war. In Tränen aufgelöst traute ich mich meinen Großeltern an und sie sagten es meinem Vater. Er ging zum Anwalt und schrieb einen Anwaltsschreiben an meine Mutter, dass sie mich nicht anfassen solle. 1 Jahr verging schmerzfrei, doch es wurde immer schlimmer... Meine Mutter schlug sich sehr oft mit ihrem Freund. Er schlief auch mal nackt und betrunken in meinem Zimmer. Oder ich schlief mit meiner Mutter auf dem Kirchenparkplatz, oder sie tritt die Glastür ein, oder sie tritt einen Stuhl kaputt, oder sie lief nackt mit mir durch unsere Stadt/Dorf, da er ausgerastet ist.-Toll, zwei bekloppte, die sich blutig prügeln. Der beste Umgang für eine 10 Jährige...Die ganze Situation verschlechterte sich bis ich 12 war. Es war der **.10.2015, an diesem Tag waren der Freund meiner Mutter und sie auf einer Geburtstagsparty... Ich ging noch baden und rief dann die Polizei an. Ich sagte nur, dass meine Mutter mich schlägt und wo ich wohne. Ich packte meine Sachen und lief zu meiner Nachbarin, welche mich bei ihr im Haus warten lies. Kurze Zeit später holte mich die Polizei ab und brachte mich zur Polizeistation. Dort befragte mich eine Frau vom Jugendamt. Ich habe mich in einem Zimmer bei der Polizei eingesperrt, da ich Angst hatte, dass meine Mutter mich rausholen würde. Sie geht über Leichen... Lange Zeit später 03:00 Uhr morgens lies mich eine Polizistin in ein Zimmer, wo mein über alles geliebter Vater mit Tränen auf mich wartete. Ich fiel ihm mit Tränen in den Augen und dem Wort 'Papi' in die Arme. Das war so ein emotionaler Moment, dass selbst die Polizistin in Tränen ausbruch. Jetzt wohne ich mit meinem Vater, seiner Frau und meinem Bruder zusammen in einem Haus. Meine Mutter Terrorisiert uns immer noch, ist mir jetzt aber egal, ich hasse diese Person......Danke fürs lesen, hoffe es war nicht so langweilig. Lasst euch nicht runter kriegen. Ich bin Geistig normal und nicht kaputt gegangen. Ich wünsche euch viel Mut und einen tollen Menschen, an den ihr euch immer halten könnt. Egal wie alt ihr seit (ich bin jetzt 14), ihr seit toll und einzigartig. Ihr schafft alles! Love at all

Vor year
need love
need love

Guns n' Roses😍

Vor year
Si Na
Si Na

Mal abgesehen von im Inhalt... So hübsch in dem Video! Deine Haare der Hammer! ❤️ unentzifferbar dem Thema: finde es gut das du diesen ,,Fehler" einsiehst. Wobei mir das z.B. nicht aufgefallen ist, da du ja am Anfang sagtest du es beide Geschlechter angehen kann. Trotzdem sehr gutes Video! Sehr gut informiert, offen und ehrlich geredet! ❤️

Vor year
Asjenka
Asjenka

Du machst alles großartig!

Vor year
Hans Meiser
Hans Meiser

Inka du bist toll. Ich wünsche mir , dass ich irgendwann auch so eine Frau an meiner Seite habe.

Vor year
Pascal Schneider
Pascal Schneider

ich würde nie mit irgendjemanden über meine gefühle reden oder was mir passiert ist was ich denke usw. ich behalte generell fast alles für mich ist für mich einfach komisch über sowas zu reden haha

Vor year
maike_ 553
maike_ 553

Ich würde es auch sehr gut finden wenn du auch über Themen sprichst die Männer betreffen. Aber ich kann mir vorstellen wenn man selbst eine Frau ist das man alles erstmal mit dem gleichen Geschlecht verbindet.. Das nimmt dir glaub ich keiner übel :) Ich hab vor kurzem auch erfahren das ein Freund von mir von seiner Freundin angegriffen wurde.. also es betrifft nicht nur Frauen.. Schade das man erst davon sprechen muss wenn es eigentlich schon zu spät ist.

Vor year
Mi ni
Mi ni

ich habe mal in einer dokumentation gesehen, das männer genau so oft von häuslicher gewalt betroffen sind wie frauen, nur das die männer sich eben nicht trauen das zu melden was du ja auch in deinem video gesagt hast :) finde es gut das du immer solche themen ansprichst und nicht wegschaust so wie die meisten anderen :)

Vor year
Engelberg
Engelberg

Jaja, immer diese political correctness heutzutage :D aber ist ja schön, wenn du sogar extra nochmal darauf eingehst :) Wie ich dir ja schon mal privat auf Instagram geschrieben habe, man kann dich einfach nur loben wenn es um deinen Content geht. Du nutzt, im Gegensatz zu sehr vielen anderen Youtubern, deine Reichweite einfach super bzw. für gute und sinnvolle Dinge (und ich bin mir nicht sicher, aber dabei gibt es eigentlich nie oder so gut wie nie clickbait?). Jedenfalls hoffe ich sehr, dass du bald noch den ganz großen Durchbruch hier auf Youtube schaffst und somit viel mehr Leute für die positive Sache (egal ob es um Themen wie Body Positivity oder eben häusliche Gewalt ect. geht) erreichst. Weiter so, Inka. :)

Vor year
Marco Hietala ist toll
Marco Hietala ist toll

Und was ist mit Intersexuellen?!

Vor year
n.ths01
n.ths01

Super gesagt! Ich finde du musst dich echt nicht rechtfertigen, denn du hast meiner Meinung nach klar ausgedrückt, dass du nicht nur von der Gewalt an Frauen sprichst sondern allgemein. Generell finde ich dass manchmal grade dadurch dass Leute so Gender pingelig sind das ganze nur noch mehr problematisiert wird auch wenn bei vielen Sachen die grundidee der Gleichberechtigung natürlich richtig und wichtig ist. In deinem Fall allerdings halte ich es für nicht angemessen, die vorzuwerfen, die Männer außen vor gelassen zu haben. Trotzdem schöne Geste, dieses Video, und du zeigst wieder mal deine tolle Persönlichkeit, denn nicht viele schaffen es offen und ehrlich einen Fehler zuzugeben! Mach weiter so, denn du bist einfach Inka! :)

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

Wow, find ich echt krass mutig von dir! Nicht, dass du auf eine Kleinigkeit hinweist, die du besser hättest machen können, sondern dass du einfach dieses Schubladendenken von Feministen und Anti-Feministen komplett auf den Kopf stellst. Normalerweise (leider oft genug um von einer "Normalität" sprechen zu können) reden Feministen immer die Probleme von Männern klein (oft mit Vorwürfen oder Beleidigungen) und Anti-Feministen werden dadurch getriggert und es entsteht ein Teufelskreislauf von gegenseitigem Hate. Ich bezeiche mich aus diesem Grund lieber als "Menschenrechtsaktivist", aber ich glaube wir wollen alle das Gleiche. Liebe Grüße noch und großen Respekt meinerseits :D

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

+einfach inka sehr schön, weiter so👍💗

Vor year
einfach inka
einfach inka

also mein Feminismus kämpft schon immer für die Gleichberechtigung und da gehören auch eben die Probleme der Männer dazu, auch wenn sie mir im Alltag manchmal nicht so prominent sind.. :)

Vor year
mausiii1999
mausiii1999

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum sich Leute immer wegen allem beschweren, du hast in dem anderen Video ja extra gesagt dass es beiden Geschlechtern passieren kann.. Trotzdem gut, dass du das Thema nochmal ansprichst 👍🏻😊

Vor year
mausiii1999
mausiii1999

Btw sehen deine Haare Hammer aus 😍

Vor year
Ewa Earthworm
Ewa Earthworm

Schöne Haare 😍

Vor year
it's me
it's me

Ich finde es sehr gut, dass du alles so offen ansprichst ohne darüber nachzudenken was andere über dich denken

Vor year
Jana Eiskonfektknisterpapier
Jana Eiskonfektknisterpapier

Gutes Thema! Deine Haare sind mega on fleek😍

Vor year
Jana Eiskonfektknisterpapier
Jana Eiskonfektknisterpapier

einfach inka Sieht sehr gepflegt aus, aber ich persönlich mag den "rotzigen", cooleren, natürlicheren Look an dir eh lieber :)

Vor year
einfach inka
einfach inka

hihi, das war der Friseur. Ich lass sie ja immer nur lufttrocknen und das Ergebnis kennt ihr ja 😅

Vor year
Kai Brüning
Kai Brüning

Sehr starkes Video. Bin gerade krank und irgendwie in einem deiner Videos gelandet und muss sagen, dass man diese sehr gut ansehen kann. Klar, es sind nicht alle Videos etwas für das männliche Geschlecht und ich habe auch nicht alle gesehen aber ich muss sagen, dass sich so manche meiner männlichen Artgenossen mal deine Videos ansehen sollten, um etwas dazuzulernen.

Vor year
Dennis Ambros
Dennis Ambros

Heißt es nicht Entmannt? 😁

Vor year
Since August1998
Since August1998

Ich finde nicht, dass du etwas falsch gemacht hast, aber toll, dass du trotzdem noch ein Video drüber machst! Und deine Haare sehen echt toll aus 😍

Vor year
André
André

Eine Klarstellung ist in diesem Falle doch redundant. Einerseits sind selbstproduzierte Videos natürlich subjektiv; einem vorzuhalten, dass aus der Sicht des Erschaffers argumentiert wird empfinde ich als unfair. Schließlich heißt dann Kanal "einfach inka": Es geht um dich. Du bist nicht Wikipedia oder der Brockhaus. Andererseits sprechen deine genannten Zahlen für sich. Der (scheinbare) Großteil der häuslichen Gewalt geht von Männern aus und richtet sich gegen Frauen. Dunkelziffer mal beiseite, da diese mit Sicherheit beide Seiten betrifft. Dass du "einseitig" berichtet hast, habe ich nicht als Denunzierung empfunden (Für's Protokoll: Ich bin ein Mann), dennoch wirkt (d)ein Statement sympathisch (+objektiver) von dir.

Vor year
Jeanette 2
Jeanette 2

Omg sehen deine Haare toll aus 😍

Vor year
critique
critique

Finde ich super, dass du häusliche Gewalt gegen Männer zur Kenntnis nimmst und dir jetzt extra nochmal die Mühe gemacht hast ein Video dazu zu machen! :) Ich denke der Grund dafür, dass sich Leute deswegen beschwert haben ist, dass wenn man nach "häusliche Gewalt Förderungen" sucht schnell heraus findet, dass ausschließlich die Bekämpfung von häuslicher Gewalt gegen Frauen und Kinder von Stiftungen/Instituten durch Mittel gefördert wird. Dort werden leider immer Männer als die Täter und Frauen/Kinder als die Opfer angesehen. Was traurig ist, ist die Tatsache, dass von diesen 3 Männerhäusern alle privat finanziert werden, da es eben keine Stiftungen gibt, die diese unterstützen. Sogar die Familienministerin Manuela Schwesig nimmt häusliche Gewalt gegen Männer nicht zur Kenntnis. :/

Vor year
critique
critique

D. M. Um deinen Kommentar zusammenzufassen: "Scheiß auf Männer, Frauen sind wichtiger."

Vor year
D. M.
D. M.

+Wushey "häusliche Gewalt Förderungen" sucht schnell heraus findet, dass ausschließlich die Bekämpfung von häuslicher Gewalt gegen Frauen und Kinder von Stiftungen/Instituten" Der weiße Ring bspw. ist eine sehr große und wichtige Institution und Anlaufstelle, wenn es um Beratung und Hilfestellung geht. Und dort richtet man sich nicht an Frauen, sondern grundsätzlich an alle Opfer. Daher stimmt das nicht so ganz. Zu den Männerhäusern sollte man erwähnen, dass Frauenhäuser zwar in den meisten Landkreisen vorhanden sind, allerdings sind diese oft überfüllt und die Finanzen sind knapp.

Vor year
Cedde Rick
Cedde Rick

Ich finde das Video sehr gut, aber was das Ende angeht: Ich finde es blöd, wenn Frauen immer nur Videos für Frauenrechte und Männer immer nur Videos für Männer machen. Vor allem wenn man bedenkt, dass Frauen meistens (leider) zum größten Teil Frauen als Zuschauer und andersrum Männer mehrheitlich Männer als Zuschauer haben.

Vor year
bourbaki
bourbaki

Hilfe holen ist verdammt schwer und erfordert manchmal sehr viel Mut. Heute erst war ich bei meiner Hausärztin und habe ihr erzählt, dass ich seit einiger Zeit an Depressionen leide. Kenne aber auch Frauen, die sich noch nicht getraut haben diesen Schritt zu gehen.

Vor year
Melanie Pinger
Melanie Pinger

Weiß nicht, ob du diese Art von Themen interessant findest aber Elliott Tender macht verdammt gute Videos zu emotionalem Missbrauch, mental health, Depressionen, Selbsverletzung, Angststörung und noch vieles mehr :)

Vor year
Lena X
Lena X

Regen Flocke der Kerl ist soweit ich weiß ein krasser Rassist und Sexist, zumindest gegenüber weißen, heterosexuellen Männern, sagt, dass Rassismus und Sexismus nur in eine Richtung funktionieren und verhält sich so als wäre er einfach dauerhaft in der Opferrolle.Ich empfehle die Kritik Videos über ihn auf YouTube. Ich war selbst mal vor ein paar Jahren ein Fan von ihm aber sowas geht gar nicht.

Vor year
Melanie Pinger
Melanie Pinger

kristina kapunkt das freut mich voll :)

Vor year
kristina kapunkt
kristina kapunkt

Regen Flocke Danke für den Hinweis. Hab mal eben dort vorbeigeschaut und finde seine Videos echt top! 🙂

Vor year
sarah
sarah

kurz gesagt: du bist einfach Inka

Vor year
einfach inka
einfach inka

endlich macht mein Kanalname sinn 😂👌🏼

Vor year
Tessuminaka
Tessuminaka

Ich sehe nicht, dass du einen Fehler gemacht hast. Du hast angesprochen, dass auch Männer betroffen sind, bist aber nicht besonders auf diese Seite eingegangen. Wo liegt da das Problem? Hättest du immer wieder, "Die Täterin/der Täter", gesagt wäre es irgendwann ziemlich anstrengend geworden. Meiner Meinung nach.

Vor year
Aniram R.
Aniram R.

Hier hätte ich gern 3 oder 4 Daumen nach oben gegeben. Sehr gut reflektiert, sehr gut das Thema auf den Punkt gebracht, ein wichtiges Thema angesprochen und JA, den ganzen Laberbacken auch mal klar gesagt, dass sie doch selbst mal was tun sollen, als immer nur bei anderen zu meckern. Deine Inhalte heben sich erfrischend von dem sonstigen Nonsens ab und du schaffst perfekt die Balance, wichtige Themen anzusprechen, ohne den dauererhobenen Zeigefinger. Dankeschön!

Vor year
Lari Fari
Lari Fari

Aniram R. Ich finde den Punkt zu sagen, setzt euch selbst für den Content ein, den ihr sehen wollt, grundlegend richtig. Gleichzeitig sollte man nicht vergessen, dass auch deine Reichweite einmal Verantwortung mit sich bringt und zum Anderen die Möglichkeit mit diesen (selten besprochenen) Themen Leute zu erreichen. Wenn irgendeiner deiner Zuschauer ein Video dazu dreht, wird es schlichtweg "niemand" sehen. Ansonsten ein wirklich schönes Video. Auch gut , die Statistiken dazu mal zu hören.

Vor year
einfach inka
einfach inka

dankedankedanke, das ist Balsam für die Seele 😚

Vor year
Henry B
Henry B

Ich versteh das voll mit der persönlichen Perspektive. Ich selber bin ziemlich groß und kenne nur die Probleme von großen Leute. Ich weiß, dass ich bei Türen manchmal den Kopf einziehen muss und dass ich Tische lieber ein bisschen höher hätte, als sie sind. Aber ich denke nie darüber nach, welche "Hürden" eine kleinere Person leisten muss. Ich hab da einfach kein Gefühl für und kann das nur über Gespräche mit kleinen Personen erfahren. Von daher ganz gut, dass das einem nochmal bewusst gemacht wird. Liebe Grüße :)

Vor year
einfach inka
einfach inka

Wir sind so oft so viel mit uns selbst beschäftigt, da vergisst man schnell, dass es nicht zwingend dem Rest der Welt genauso geht. Aber wegen sowas liebe ich auch YouTube. Man bekommt so viel Input aus den verschiedensten Perspektiven 👌🏼

Vor year
1broux1
1broux1

Ich finde diese Daumen und abonnieren Ansagen echt schwachsinnig. Jemand der das möchte wird es wahrscheinlich auch tun. Ich meine: Ich schaue regelmäßig bestimmte Animes, obwohl mich dort niemand dazu auffordert.. Im Prinzip kann das jeder machen wie er will. Bei mir hinterlässt es aber immer einen bitteren Nachgeschmack. Ansonsten: Have a nice day.

Vor year
1broux1
1broux1

Da hast du natürlich recht, es ist nicht der Hauptteil des Videos. Aber gerade dann, wenn man sage ich mal durschnittlich viele Videos schaut, anhört und oder ähnliches, fällt einem das irgendwann sehr stark auf. Natürlich betrifft es nicht nur dich, gar keine Frage und es gibt noch schlimmeres als das, bezogen auf YouTube selbst. Laut Aussagen vieler Menschen hier, habe ich z.B eine menge Freunde, die ich gar nicht haben möchte. =) Ich dachte eher daran, dass gerade wegen deiner Videos, du es nicht zwangläufig nötig hättest. Siehst du wahrscheinlich anders, aufgrund der Aktivität und des Zeitraums dieser und dessen Ergebnis. Liegt wahrscheinlich aber eher am Kontent, nicht an der Qualität. Heißt nicht, dass ich in irgendeiner Weise möche, dass du diesen änderst. Du gehörst zu meinen über die Jahre angesammelten 2 abonnierten Leuten auf YouTube. =) MfG

Vor year
einfach inka
einfach inka

Der Spruch mit dem Abonnieren nimmt vielleicht eine Sekunde des Videos ein. Menschen, die YouTube noch nicht so gut kennen, hätten ohne den Spruch vielleicht nicht dran gedacht. Ich denke, die eine Sekunde am Ende (!) des Videos wirst du überleben.😎

Vor year
robin
robin

Tolles Video, danke!

Vor year
LucarGrayson
LucarGrayson

Zu deinem Punkt, dass die Leute die sich beschweren Videos machen sollten: Du hast so Recht! Ich denke sehr oft; Hey warum redet darüber niemand? Und du hast gerade irgendwas bei mir angestoßen, jetzt meine Gedanken viel öfter als Video hochzuladen!

Vor year
einfach inka
einfach inka

YESS! Sehr gut 💪🏼

Vor year
LucarGrayson
LucarGrayson

Danke für dein Video! :)

Vor year
Lorna G
Lorna G

Ich finde es total toll, dass du solche Themen offen und ehrlich ansprichst. Ich persönlich liiieeebe diese Art von Videos, weil es einfach total toll ist, dir beim reden zuzuhören. Ich hoffe du wirst in Zukunft noch viiiiiel viel mehr Menschen damit erreichen können als ohnehin 💖❤👀😘

Vor year
Essig Gurke
Essig Gurke

mir ists nicht aufgefallen. bei "er" bin ich von "der täter" ausgegangen, und der kann mMn männlich und weiblich sein. grade wenn man spricht wäre es doch nervig, wenn man immer "der täter bzw die täterin" sagt.

Vor year
Perry Stranger
Perry Stranger

Zudem hat das Wort Täter ja auch den Artikel 'der'

Vor year
Ahsoka Tano. /fiomymi
Ahsoka Tano. /fiomymi

Hey, ich finde deinen Apell super, es ist immer einfach, sich zu beschweren, aber wenn man will, dass sich etwas ändert, muss man auch selbst aktiv werden. Ich denke außerdem, dass du schon oft genug erwähnst, dass auch Männer betroffen sein können und finde es irgendwie nicht fair, dir vorzuwerfen, Männer zu "vernachlässigen"... das ist ja, als würde man sich beschweren, dass du z.B. Videos über BH's machst und nicht über Boxershorts... Nimm dir sowas nicht zu sehr zu Herzen, ich finde es aber super, dass du jetzt noch ein Video dazu gemacht hast!

Vor year
Ahsoka Tano. /fiomymi
Ahsoka Tano. /fiomymi

PS: Hab dich lieb <3

Vor year
summertime 364
summertime 364

Dein Charakter ist 🔝, deine Haarfarbe liebe ich 💕und deine Videos sind einfach klasse!

Vor year
lustfordiamonds
lustfordiamonds

Es ist toll, dass es jemanden gibt der so offen über diese Dinge redet

Vor year
sandra
sandra

Ich schaue gerade das Video, bin fast bei der Hälfte. Dann sehe ich, das Video hat nur 150 Aufrufe. Daraufhin habe ich mich gewundert, warum so ein gutes, interessantes Video so wenige Klicks hat. Dann fiel mir auf... ups, erst vor 3 Minuten gepostet.😅

Vor year
einfach inka
einfach inka

haha :D kommt hoffentlich noch ;)

Vor year
Merle The
Merle The

Ich finde es echt super, dass du deine Fehler offen einsiehst, denn das können viele nicht (:

Vor year
Merle The
Merle The

Melanie Frank wie schon erwähnt ist "Fehler" nicht so unbedingt der richtige Ausdruck. Da muss aber jetzt nicht jeder drauf rum hacken, weil die Message meines Kommentars doch klar geworden ist.

Vor year
Melanie Frank
Melanie Frank

"Fehler" funny.

Vor year
Merle The
Merle The

Pvt. Ryan nenn es wie du willst , ich fand es auf jeden Fall gut, dass sie es offen angesprochen hat

Vor year
Pvt. Ryan
Pvt. Ryan

Merle The Es war ja kein Fehler, nur eine Ungenauigkeit

Vor year
K A T H I
K A T H I

Ich finde es gut das du solche Themen ansprichst!

Vor year
Ciigdem96
Ciigdem96

Super!! ❤ mach weiter so

Vor year
Ciigdem96
Ciigdem96

ps: deine Haarfarbe ist der hammer !! 😍

Vor year

Nächstes Video

5 Anzeichen für Emotionalen Missbrauch

06:06

5 Anzeichen für Emotionalen Missbrauch

einfach inka

Aufrufe 27 000

[MV] 이달의 소녀 (LOONA) "Butterfly"

4:35

[MV] 이달의 소녀 (LOONA) "Butterfly"

loonatheworld

Aufrufe 5 372 344

Freundschaft+ geht schief?! || #einfachihr

10:49

Which Chain Makes The Best Custom Pizza?

18:41

Which Chain Makes The Best Custom Pizza?

The Try Guys

Aufrufe 2 937 268

Samsung Galaxy S10+ Hands On

13:08

Samsung Galaxy S10+ Hands On

Unbox Therapy

Aufrufe 4 734 897

Binging with Babish: Bao from Pixar's Bao

7:13

Binging with Babish: Bao from Pixar's Bao

Binging with Babish

Aufrufe 1 688 059

10 Things Not To Do as a SuperHero (Avengers)

10:32

The PERFECT Back Workout (Sets and Reps Included)

10:36

[HorribleSubs] Hyakuren no Haou to Seiyaku no Valkyria - 07 [720p] mkv | 3x08 Llamame Bruna | Realidad