Vergewaltigung - "Du bist doch selbst Schuld!" || Reportage mit #WDR360


  • Am Vor year

    einfach inkaeinfach inka

    Dauer: 8:51

    Mobbing - Selber Schuld?➡️ association-eliezer.org/v-video-j8uaTjHRtHc.html
    Du bist nicht allein. Hier sind ein paar Stellen, die dir weiterhelfen können!:
    Zartbitter e.V.
    Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen
    Sachsenring 2-4
    50677 Köln
    Telefon: 0221-312055
    E-Mail: info@zartbitter.de
    Website: www.zartbitter.de

    Kölner Notruf - Frauen gegen Gewalt e.V.
    Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen
    Steinberger Str. 1
    50733 Köln
    Telefon: 0221-562035
    E-Mail: mailbox@notruf-koeln.de
    Website: www.notruf-koeln.de

    bff - Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe - Frauen gegen Gewalt e.V.
    Petersburgerstraße 94
    10247 Berlin
    Telefon: 030 322 99 500
    E-Mail: info@bv-bff.de
    Website: www.frauen-gegen-gewalt.de

    Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen
    Initiative des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
    Sibille-Hartmann-Straße 2-8
    50969 Köln
    Telefon: 08000 116 016 (Hilfstelefon), 0221 3673 0 (BAFzA)
    E-Mail: Beratung per E-Mail über die Website (s.u.) möglich, pressestelle@bafza.bund.de (BAFzA)
    Website: www.hilfetelefon.de

    Familienberatung der Stadt Köln - Zweigstelle Innenstadt
    Schaevenstr. 1a
    50676 Köln
    Telefon: 0221 22124923
    E-Mail: familienberatung-innenstadt@stadt-koeln.de
    Website: www.stadt-koeln.de/service/adressen/familienberatung-zweigstelle-innenstadt

    ▸ Twitter: twitter.com/einfachinka
    ▸ Instagram: einfachinka
    ▸ Snapchat: schmuinka
    ▸ Facebook: facebook.com/einfachinka/

    *Erhalte dein erstes Hoerbuch im Probeabo bei Audible kostenlos!: amzn.to/1EK647A
    *Teste jetzt 30 Tage lang "Amazon Prime Instant Video" kostenlos!: amzn.to/1Lezibr

    Links die mit einem * (Sternchen) gekennzeichnet werden sind Amazon Affiliate Links. Wenn du ueber diesen Link bestellst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz des Erloeses, ohne dass es fuer dich dabei teurer ist. Du kannst natuerlich auch woanders bestellen.

    NUR geschäftlich: inkaschminka@gmx.de
    Bei privaten Fragen erreicht ihr mich am besten ueber Twitter!

    Wenn dir meine Videos gefallen, kannst du mich gerne mit einem kostenlosen Abo und/ oder einem Daumen hoch unterstuetzen. Vielen Dank fuer deine Treue! Deine Inka!

    einfachinka  InkaSchminka  Inka  unzensiert  victim blaming  rape culture  sexualisierte gewalt  nicht meine schuld  wdr360  reportage  dokumentation  vergewaltigung  schuldgefühle  täter  opfer  

Norwave999
Norwave999

Der Typ ist ein Ar.....!! Klara hat keine Schuld

Vor Monat
Music SUE
Music SUE

Hochachtung dass Du es öffentlich machst Ganz grossen Respekt!! Du bist garantiert nicht Schuld!!

Vor Monat
HTOC•
HTOC•

So wie sich teilweise heutzutage die Mädels anziehen brauchen sie sich nicht wundern wenn die ganzen pedos ankommen. Klar haben die pedos trotzdem kein Recht aber solche Leute sind krank und werden dadurch nur noch mehr angezogen. Aber es interessiert die meisten Mädchen ja net. Hauptsache mit Leggings rumlaufen wo man die Unterwäsche durchsehen kann..

Vor Monat
Otaku girl1105
Otaku girl1105

Klar gibt es welche die sagen dass es die Schuld des Opfers ist aber genau die sollen mal versuchen sich zu wehren, einen klaren Kopf zu behalten usw.. So einfach wie das klingt ist es meist nicht. Ich habe zwar keine Erfahrung damit und bin ziemlich froh darüber, aber ich kann mir gut vorstellen wie das so ist.... Das einzige was ich nicht verstehe ist warum es Leute gibt die z.B ihre Partnerin gegen ihren Willen vergewaltigen, sie berühren usw. Warum ist es so? Wenn er sie liebt warum macht er sowas? Ging es dann wirklich um die Liebe oder war es doch was anderes?

Vor 2 Monate
Norwave999
Norwave999

Es ging nur um Sex. Männliche Psyche.. Leider

Vor Monat
King Euueieke
King Euueieke

Ihr tussen seid selbst schuld und ne bin ned 55 und hatte noch nie ne frau bin 18 und habe viele tussen und finde es dumm wie einege druaf sind der patner darf seiner frau immer ficken alsoooo

Vor 2 Monate
Norwave999
Norwave999

Frauen hat man mit Respekt zu behandeln. Punkt!

Vor Monat
King Euueieke
King Euueieke

Die Frau gehört denn man also kann die eine leise sein

Vor 2 Monate
King Euueieke
King Euueieke

Ein freund darf seine frau immer ficke

Vor 2 Monate
King Euueieke
King Euueieke

Genau deswegen lasse ich meine freundin nicht aleine raus klingt zwar dumm aber habe einach angst um sie vallha sie ist mein bebe

Vor 2 Monate
Web crawler
Web crawler

Es ist nicht so schwierig einen Mann zu finden, der normal im Kopf ist. Wenn man sich einen falschen aussucht ist das die eigene Schuld. Dann hat man etwas bei der Partnerwahl falsch gemacht. Es ist natürlich etwas anderes, wenn man von einem unbekannten im Park angegriffen wird. Dann hat man in der Regel keine Teilschuld.

Vor 4 Monate
project music
project music

Selber Schuld, wenn euch ein Mann gleich zu nett ist wollt ihr in ja nicht. Aber dann bei einer Vergewaltigung den Mund halten und sich als Frau mal wieder in die Opferrolle drängen!!

Vor 4 Monate
Ella Katharina
Ella Katharina

wir hatten in der schule letztes jahr einen selbstverteidigungskurs. am ende dieses kurses sind wir alles nochmal theoretisch durchgegangen und der betreuer meinte dann dass man sich nicht zu aufreizend anziehen sollte weil man dann zur vergewaltigung beitragen würde. ich habe mich dann gemeldet und gefragt ob es sein ernst wäre zu behaupten dass man selbst schuld sei wenn man mit zu kurzem rock in der nacht herumlauft. er hat dies dann bestätigt und mich dann abgewimmelt...das von einem mann der uns eigentlich techniken beibringen soll die einem helfen sich zu wehren...

Vor 5 Monate
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

Solche Leute dürften nicht auf Kinder losgelassen werden ... Ich würde das melden. Wenn der Direktor nichts unternimmt, wende dich ans Schulamt. So etwas GEHT GAR NICHT

Vor Monat
Aniax223 gurgoglione
Aniax223 gurgoglione

keiner ist schuld das man vergeweiltigt wirt ich kann da mit reden ich wurde auch misbraucht ich war noch ein kind wo das pasiert ist

Vor 5 Monate
Bobegnops Fpokmmawhcs
Bobegnops Fpokmmawhcs

An einer Vergewaltigung ist immer der Mann schuld, Punkt! Ich frage mich, was es da zu diskutieren gibt! Man gibt doch nicht den Getöteten die Schuld am Mord!

Vor 6 Monate
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

+J Ah ja, okay. Ich sag mal so: Ich weiß, dass die Welt grausam ist und manche Menschen vergewaltigen und sogar morden. Am besten, ich gehe jetzt gar nicht mehr raus, wenn es nicht sein muss. Nur noch zum einkaufen und auch nur, wenn es noch hell ist. Ich kann auch keine Beziehung aufbauen, da ich so ja keine Menschen kennenlernen kann. Das geht nicht, die könnten ja alle Mörder sein! ;)

Vor Monat
Norwave999
Norwave999

+Bobegnops Fpokmmawhcs finde du hast recht

Vor Monat
J
J

Ich habe nie gesagt, dass Frauen nicht tragen dürfen, was sie wollen. Ich weiß nicht, wo du das herbekommst. Ich habe nie gesagt, dass Männer keine Eigenverantwortung für derartiges Verhalten haben sollen (Übrigens: Die meisten Männer vergewaltigen in ihrem ganzen Leben keine einzige Person. Aber erzähls nicht weiter ;)) Ich habe nie gesagt, dass Frauen notgeile Männer ertragen müssen, wenn sie ihre Lieblingskleidung tragen. Warum denkst du, dass Männer andauernd nur an Frauen denken. Das ist einfach nur idiotisch. Dein Kommentar, der Männer mit Steinzeitmenschen vergleicht, ist übrigens völlig überflüssig. Würdest du sowas zu deinem Vater, Bruder oder Sohn sagen?

Vor 5 Monate
Bobegnops Fpokmmawhcs
Bobegnops Fpokmmawhcs

+J Wir sollen also Frauen verbieten, das zu tragen, was sie wollen? Nur weil die Männer ihre Triebe nicht unter Kontrolle bekommen? Damit nimmst du den Männern übrigens ihre Eigenverantwortung, an sich zu arbeiten und nicht mehr zu vergewaltigen. Frauen sollten tragen dürfen, was sie wollen, ohne alle Paar Minuten von irgendwelchen notgeilen Männern belästigt zu werden. Die Frauen schaffen es doch auch, mal an andere Dinge zu denken, als ans andere Geschlecht, warum die Männer nicht. Warum sind Männer da geistig noch in der Steinzeit stehen geblieben?

Vor 5 Monate
J
J

Es gibt aber eine wichtige Unterscheidung. Natürlich ist es z.B. falsch zu sagen, dass eine Frau darum "gebettelt" hat, vergewaltigt zu werden, weil sie ein kurzes Kleid trägt. Aber es ist definitiv auch wichtig, Frauen klar zu machen, dass die Welt grausam sein kann und Menschen existieren, die vergewaltigen und belästigen und töten und... Du hast als Frau die Wahl, mit fremden Menschen in einem abgeschlossenen Raum(Club, Disco) betrunken im kurzen Kleid und mit tiefem Ausschnitt zu tanzen oder das eben nicht zu tun. Wenn man Frauen die Eigenverantwortung nimmt, die Feminist*innen hart für sie erkämpft haben, ist das ein wirklich starker Rückschritt in unserer gesellschaftlichen Entwicklung und zutiefst antifeministisch.

Vor 5 Monate
FleiFlou
FleiFlou

Ich finde die meisten Männer einfach nur... so grausam, schrecklich und wiederlich Frauen gegenüber- das geht nicht mehr. Vor allem aber hasse ich es selber dieses Geschlecht zu sein, denn dadurch könnte ich theoretisch auch zu so einem Monster mutieren- und das ist das letzte was ich will. kA was ich den betroffenen Frauen sagen kann, das ist etwas was ich im Ansatz nicht nachempfinden kann... einfach nur schrecklich- jetzt kein Witz, aber... ich finde, gebe es nur Frauen, könnte man sich selbst befruchten und würde man Eier legen als Mensch, dann wäre die Welt um ein vielfaches besser dran als jetzt^^ :D

Vor 8 Monate
Norwave999
Norwave999

+Bobegnops Fpokmmawhcs ich denke es liegt wohl an der Psyche und biologie

Vor Monat
Norwave999
Norwave999

Alleine dass du zu den wenigen Männern gehörst die sich darüber gedanken machen, macht dich wertvoll. So selten heutzutage

Vor Monat
Ber Ca
Ber Ca

Hdf

Vor 3 Monate
Bobegnops Fpokmmawhcs
Bobegnops Fpokmmawhcs

Finde ich auch. Wir Männer müssen lernen, unseren Trieb zu kontrollieren. Warum schaffen die Frauen das, aber die Männer nicht?

Vor 6 Monate
Go Govindha
Go Govindha

es gibt nur eine Strafe für Vergewaltiger, lebenslange Zwangsarbeit bei hinreichender Ernährung und der Rest geht ans Opfer; das Opfer erhält eine Begnadigungsrecht - und nur das Opfer und nicht irgendein verdammter bürgerlicher Unrechts-Drecksstaat

Vor 8 Monate
Norwave999
Norwave999

Seh ich auch so

Vor Monat
Max AFFE
Max AFFE

Dieser einfache Spruch "selbst schuld" beschäftigt mich persönlich schon seit Jahren. Es ist eine dahergesagte Phrase, die von Leuten für mehrere Themen mal eben, wahrscheinlich aus Einfachheit, verwendet wird. Leute sagen das bei Depressionen, bei Sexualverbrechen, bei Selbstmorden, bei Jobverlust und bei vielen weiteren schwierigen Themen, wo es eigentlich mehr als einen einfachen dummen Spruch braucht. An was ist man eigentlich selbst schuld? Jeder Mensch wächst unter bestimmten Faktoren heran, hat genetische Voraussetzungen, genießt eine Erziehung und das Gehirn bekommt Eindrücke, der Körper wächst heran, die Persönlichkeit wird herausgebildet. Dann gibt es die schlechten Zufälle, die im Zusammenleben leider passieren, aber sehr schrecklich sein können. Menschen werden krank, vergewaltigt, missbraucht, getötet, töten sich selbst. All das ist ein Konstrukt aus verschiedensten Faktoren und ein Mensch ist selbstverständlich nicht an solchen Sachen Schuld. Wenn man absichtlich seine Vergewaltigung wollte, dann wäre man daran "schuld". Aber kein gesunder Mensch möchte das und wenn dieser das wollte, so wäre er krank, was auch nicht seine Schuld ist. Auch solche Sprüche, die unterstellen, dass die Frau/der Mann es doch wollte, weil er/sie sich sexuell attraktiv kleideten, sind unlogisch. Aus einer sexuellen Attraktivität ist es unlogisch zu schließen, dass jemand einen Missbrauch wollte beziehungsweise es darauf anlegte.

Vor 10 Monate
Norwave999
Norwave999

+J ich finde dass es überhaupt noch ein Thema im 21 Jahrhundert sein muss, im "modernen" Zeitalter gibt einem schon zu denken. Hat die Menschheit wirklich nichts dazugelernt?

Vor Monat
Norwave999
Norwave999

Selbst schuld ist für mich ein Ausdruck einer Inkompetenten, ignoranten, unzivilisierten Gesellschaft, die lieber tabus unter den Teppich kehren würde statt darüber mal nachzudenken, dass es sie genauso treffen könnte

Vor Monat
J
J

Es gibt aber eine wichtige Unterscheidung. Natürlich ist es z.B. falsch zu sagen, dass eine Frau darum "gebettelt" hat, vergewaltigt zu werden, weil sie ein kurzes Kleid trägt. Aber es ist definitiv auch wichtig, Frauen klar zu machen, dass die Welt grausam sein kann und Menschen existieren, die vergewaltigen und belästigen und töten und... Du hast als Frau die Wahl, mit fremden Menschen in einem abgeschlossenen Raum(Club, Disco) betrunken im kurzen Kleid und mit tiefem Ausschnitt zu tanzen oder das eben nicht zu tun. Wenn man Frauen die Eigenverantwortung nimmt, die Feminist*innen hart für sie erkämpft haben, ist das ein wirklich starker Rückschritt in unserer gesellschaftlichen Entwicklung und zutiefst antifeministisch.

Vor 5 Monate
lici mizi
lici mizi

Ich war damals in Hamburg bei allerleirauh, da haben sie mir damals mega gut geholfen:)

Vor 10 Monate
Hermine 4231
Hermine 4231

Ich wurde im Alter von 9 Jahren das erste Mal vergewaltigt bis ich 12 bin ist das immer wieder geschehen. Es war mein Pflegebruder, wir wohnten unter einem Dach. Er ist drei Jahre älter als ich. Meine Eltern wissen davon nichts und auch der Großteil meiner Freunde wissen bis heute nichts davon. Es ist nun seit fast genau zwei Jahren zu Ende (seit 11 Tagen sind es zwei Jahre. Die Zeit geht echt schnell um) ich fühle mich immer noch schwach, wenn ich darüber Rede....

Vor 11 Monate
Hermine 4231
Hermine 4231

Luna. xX Danke

Vor 9 Monate
Luna. xX
Luna. xX

Hermine 4231 wow, okay ... Ich wünsch dir echt alles gute 🎀❤️🎀

Vor 9 Monate
Hermine 4231
Hermine 4231

Luna. xX mit meinen beiden besten Freunden, einem Mädel eine Stufe unter mir, ihr ist das auch passiert, einem Mädel eine Stufe über mir, ihr ist so was in der Art auch schon passiert, und zwei Leuten aus dem Internet, welchen auch schon so was passiert ist. Doch alles weiß keiner

Vor 9 Monate
Luna. xX
Luna. xX

Hermine 4231 Du tust mir unglaublich leid, und ich glaube es bringt nichts wenn ich jetzt tausend mal sage dass die keine Schuld trifft, mit wem hast du denn bis jetzt darüber geredet ? 🎀🐶

Vor 9 Monate
Hermine 4231
Hermine 4231

Luna. xX doch ich fühle mich schuldig deswegen, ich weiß genau, dass ich keine Schuld daran trage, dennoch habe ich diese Schuld Gefühle

Vor 9 Monate
BlackNova2142
BlackNova2142

die assis koennen nur glueck haben das es nicht mehr so viele maenner gibt.wuerde ich einen von denen erwischen der auch nur meine perle anfasst dem breche ich den schaedel mit einem schlag.was fuer dreckspack wir in deutschland haben und dann noch frech werden.

Vor year
Norwave999
Norwave999

Seh ich auch so. Hut ab, dass du dich für deine Freundin einsetzt. Ist heutzutage nicht selbstverständlich

Vor Monat
Der Jott
Der Jott

Viel zu lange litt der heute 18 Jahre alte Gymnasiast still unter seinem Geheimnis, doch jetzt hat er sein Schweigen gebrochen. Max W.* wurde über mehrere Jahre hinweg von einer Person sexuell belästigt und missbraucht, der er bis dahin immer vertraute. Die Rede ist von ihm selbst. Mit dem Postillon sprach Max W. über die Übergriffe, die er nicht nur erleiden, sondern auch verantworten musste. "Zum ersten Mal habe ich mich an mir selbst vergangen, als ich 14 Jahre alt war", erinnert sich Max. "Ich war allein zu Hause und dachte gerade an eine Klassenkameradin, da merkte ich, dass ich von mir angegrabscht wurde. Ich war viel zu schockiert und enttäuscht von mir, um mich zu wehren und ließ es deshalb einfach über mich ergehen." http://www.der-postillon.com/2010/08/teenager-jahrelang-von-sich-selbst.html

Vor year
Bernd Pimpl
Bernd Pimpl

Sehr gutes Vid das "leider" nur allzu viel Wahrheit enthält. Ich finde es sehr tragisch wie sehr dieses Thema mit einem "Schamgefühl" behaftet ist... Es gibt hier nichts wofür sich das Opfer schämen muss. Niemand dem So etwas widerfährt hat etwas getan wofür er sich "schämen" muss, das jemand sich versucht selbst die schuld zu geben wenn ihm Gewalt widerfährt ist leider nur allzu natürlich, ebenso wie der versuch an sich selbst etwas zu ändern... Egal ob jemand geschlagen wird oder in einer weise Sexuellen missbrauch etc. erlebt ist nicht selbst schuld und wenn sich etwas nicht gut anfühlt oder verheimlicht werden muss ist die Wahrscheinlichkeit das es nicht richtig ist, sehr hoch.

Vor year
sniperkit8
sniperkit8

ausländer bestimmt.. alles gute ihr.. schweres thema

Vor year
Norwave999
Norwave999

Und nichts ist so mit vorurteilen behaftet wie dieses Thema. Zu deiner Info: es gibt auch genug deutsche die vergewaltigen. Es muss nicht immer der böse Afrikaner sein, der womöglich sogar noch einschreiten würde..

Vor Monat
Pippistrella
Pippistrella

In der situation selbst ist eh alles anders als von aussen stehenden .. nein sagen ist so schwierig wenn jemand so aufdringlich ist

Vor year
nicole buling
nicole buling

Wenn es die Schuld des Mannes ist: -Wenn der Mann der vergewaltiger ist Wenn es die Schuld der Frau ist: -Wenn die Frau die Vergewaltigerin ist Es ist wirklich so einfach.

Vor year
SilverShadowLP
SilverShadowLP

+Yasyas Marangoz niemand sagt was dagegen wenn es beide wollen. Andersweitig ist es vergewaltigung

Vor Monat
Yasyas Marangoz
Yasyas Marangoz

+Tobias Dahlmann Ich will kein Streit nur eine Diskussion

Vor 3 Monate
Yasyas Marangoz
Yasyas Marangoz

+Tobias Dahlmann Nein, was für ein Müll redest du? Junge Jungen sind keine Penis kontrollierten Zombies. Es ist keine Vergewaltigung wenn es beide wollen.

Vor 3 Monate
chiquita xl
chiquita xl

Bei welcher Familienberatung arbeitet die Therapeutin!?? Pro Familia wäre dringend ab zu raten!! Pro Familia wird schon lange eine Umerziehung der Gesellschaft vorgeworfen! Frühsexualisierung! Jungen Eltern wird ein falsches Wertebild vermittelt!

Vor year
divrotequalto0
divrotequalto0

Für mich sind das zwei verschiedene Fälle. Opfer aufgrund von Kleidung oder in der Familie zu werden, ist was anderes als in der Partnerschaft. Eine Vergewaltigung in der Partnerschaft passiert nicht einfach so ohne Vorankündigung und es gibt bestimmte Männertypen die für solche Taten prädestiniert sind. Da muss auch mal das Hirn eingeschaltet und nicht nur nach der Prämisse, "aber ich liebe ihn doch so" gehandelt werden. Hier liegt viel am eigenen Männergeschmack und viele Frauen gehen dann zu den Typen auch noch zurück, selbst wenn der die mal richtig vermöbelt oder sogar am Leben bedroht hat. In der Partnerschaft kann ich gehen, in der Familie nicht und im "öffentlichen Raum" kann ich mich dem nicht entziehen. Insofern sind das verschiedene paar Schuhe. Jeder trägt auch für sich eine gewisse Verantwortung, auch wenn wir nicht alles in der Hand haben.

Vor year
lara
lara

"Was hast du denn für Klamotten getragen?" "Hast du dich denn irgendwie anzüglich verhalten?" "Hast du falsche Signale gesendet?" "Er ist eben auch nur ein Mann.." "Stell dich nicht so an." "Stimmt das denn wirklich so oder hast du dir das ausgedacht?" "Wieso hast du dich nicht mehr gewehrt?" Alles schon gehört.

Vor year
T P
T P

schwieriges Thema

Vor Monat
Norwave999
Norwave999

Oder auch ein klassiker:hat er dich nur einmal vergewaltigt?

Vor Monat
sophia xx
sophia xx

lara das geht gar nicht! ein nein oder ähnlich muss reichen damit ein mann es sein lässt. und solche sachen wie ‚ja der rock war so kurz sie wollte das doch sonst hätte sie sich mehr bekleidet’ sind keine rechtfertigung für eine vergewaltigung! finde es schrecklich dass du sowas schon hören musstest

Vor 3 Monate
Ageamiu
Ageamiu

lara ich (bisexuell) kann mich besser bei Frauen in Unterwäsche kontrollieren als manche Männer bei angezogenen Frauen.

Vor year
Cherry Luna
Cherry Luna

die gepitchte stimme hört sich so an wie ein junge aus meiner klasse 😂😂

Vor year
Sylvatica Mylena
Sylvatica Mylena

"Echt unglaublich (...)" finde ich von der Formulierung her etwas problematisch, außerdem könnte man den Begriff Opfer durch Überlebende(r) ersetzen  (hat sich von survivor abgeleitet und etabliert sich hoffentlich noch mehr) Es hat mir noch gefehlt, dass auf männliche Überlebende hingewiesen wird. Vom Inhalt und der Intention her super und wichtig. Die Feinheiten kristalliersieren sich im Laufe der Debatte immer mehr heraus und auch wenn ich hoffe, dass Zeiten kommen, in denen man nicht mehr aufmerksam machen muss, finde ich, dass Sensibilisierung und Sichtbarmachen ein guter Weg sind.

Vor year
Amon Schuster
Amon Schuster

clara kann ich nur beurteilen nach ihren aussagen die sie vor der camera gemacht hat..danach kann ich nur zu einem ergebnis kommen liebe macht blind und das meistens bei mädchen naivität und schlichtheit kommen noch dazu... für jeden labilen mann geradezu eine einladung..

Vor year
Valadin
Valadin

Natürlich sind opfer von Gewalt, also z.B. von Vergewaltigungen nicht schuld daran, Gewaltätern nutzen dies oft um darüber weitere Gewalt/kontrolle über ihre Opfer aus zu üben und ihre "Macht" über sie zu demonstrieren. Leider ist unsere Gesellschaft immernoch völlig durchsetzt von Gewalt und wenn man bedenkt, das es noch vor 60 Jahren völlig normal war Kinder zu "züchtigen", ist das auch leider kein Wunder(Täter-Opfer Kreislauf). Ich denke aber auch, dass einiges getan werden kann um Vergewaltigungen zu verhindern, besonders das im Video angesprochene hätte möglicherweise durch gute Kommunikation beider Seiten verhindert werden können(was zwar der "Clara" nicht mhr hilft, aber anderen die auch in diese Situation geraten könnten). Ein Problem sehe ich z.B. darin, dass Frauen und Männer meist unterschiedlich kommunizieren, viele Männer verstehen z.B. Kommunikation die nicht direkte, ausgesprochene Information ist, wesentlich schlechter als Frauen). Also wenn einer Frau etwas nicht gefällt und sie ihm nicht sagt "mir gefällt das nicht!/ich möchte das nicht!"), sondern sie nur abweisende Körperhaltung zeigt oder indirekt etwas anderes vorschlägt, versteht der Mann das möglicherweise nicht und glaubt es würde ihr nichts ausmachen, oder sogar gefallen was er macht. Menschen haben außerdem völlig unterschiedliche Vorstellungen, was ihnen Gefällt und was sie als sexuellen Übergriff empfinden, z.B. mögen es manche Frauen, wenn ihr Freund sie im Schlaf/beim aufwachen "befummelt" und andere empfinden das schon als Vergewaltigung. Eine gute Vorgehensweise ist also, wenn beide Seiten immer ausdrückliches Einverständniss verlangen, viele empfinden das vl. als "Romantik/Stimmungskiller", aber möchte man deswegen wirklich Vergewaltigungen in kauf nehmen? Im Fall von "Clara" hätte ihr Freund sie also fragen müssen "ich will das (....) mit dir tun, ist das ok? und wenn es nicht ok ist hätte sie sagen müssen "Nein ich möchte das nicht." oder wenn es ok ist "ja das kannst du machen". Falls diese kommunikation in einer Partnerschaft nicht funktioniert, sollte man zur Paartherapie gehen, oder wenn es nicht anders geht, die Beziehung beenden.

Vor year
Jugoslav Stojanovik
Jugoslav Stojanovik

die " Herren " einfach nach " Mogadischu " dort gibt es " Laufhäuser " mit Fachkräfte die ...

Vor year
Galaxie Jumper
Galaxie Jumper

also ich als Mann würde mich gerne von einer hübschen Frau in Anführungszeichen vergewaltigen lassen was eigentlich keine vergewaltigung wäre weil es mir eventuell gefallen könnte und dir sollte man nicht rumheulen

Vor year
Shay Flening
Shay Flening

omg ... respekt ... das sie auch darüber redet ...

Vor year
Tahitianpearl75
Tahitianpearl75

@Phoenix. Wg "Ich denke es ist schwierig eine Vergewaltigung genau zu definieren , schließlich sind das alles Einzelfälle." Vergewaltigung ist ein sexueller Akt, der trotz nichtvorhandenem Einverständnis des Opfers stattfindet. Wie kann ein Vergewaltigungsopfer je selbst schuld sein ? Es sind Männer, die sich nicht unter Kontrolle haben, die meinen sich über den Willen einer Frau hinwegsetzen zu können, die ihre Triebe rücksichtslos ausleben. Hört bitte endlich auf, Frauen die Schuld für das zu geben, was Männer in Eigenverantwortung anrichten. Selbst wenn man einem Mann eine nackte Frau auf den Bauch bindet hätte er nicht das Recht an ihr sexuelle Handlungen vorzunehmen wenn sie das nicht möchte. Punkt. Aus. Basta. Ende.

Vor year
Vik Tu Ria
Vik Tu Ria

Tahitianpearl75 Im Prinzip hast du Recht, aber deine Darstellung ist mir ein bisschen zu einseitig. Nicht alle Opfer sind weiblich und nicht alle Täter sind männlich. Außerdem, wie @Yoshi schon gesagt hat, bezweifele ich, dass Lust wirklich das Hauptmotiv für eine Vergewaltigung ist. Vergewaltigung als

Vor year
Wombatmann
Wombatmann

Die Definition ist ja richtig, aber das Problem liegt in der Definition von Einverständnis, denn da ist ein klares 'Ja' bei einer eigentlichen Einverständnis nicht immer gegeben, denn die Frage "Bock auf Ficken?" ist nicht immer gestellt worden, und trotzdem kann es klar für beide sein, dass es einvernehmlich ist. Und dass Vergewaltiger alles Triebtäter sind, halte ich auch für fragwürdig, da es 38,8% nichtdeutsche Tatverdächtige in 2016 gab, bei denen ich eher glaube, dass es da kulturelle oder andere Unterschiede gibt, anstatt, dass nichtdeutsche viel triebgesteuerter sind, da ich an keine großen naturellen Unterschiede von deutschen und nichtdeutschen glaube. http://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2016/pks2016_node.html (den IMK Bericht erst runterladen auf der Seite, in diesem auf Seite 75)

Vor year
SaveLP123
SaveLP123

Respekt an dich, das du solche Videos machst! TOP!

Vor year
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

Inka, du bist super! :* Danke, dass du solche Themen behandelst. Ich bin glücklicherweise nicht betroffen, aber jedem kann das jederzeit passieren ... Daher ist es wichtig, dass das ernst genommen wird!

Vor year
Luzia Biel
Luzia Biel

danke das du solche themen für uns ansprichst

Vor year
MakeLove1996
MakeLove1996

Es ist echt so, dass wenn man ein empfindlicher Mensch ist, andere so weit es geht ausnutzen. Das ist zwar traurig aber die Wahrheit.

Vor year
Mehdi E
Mehdi E

sehr gute Arbeit , Danke

Vor year
VanDeCap
VanDeCap

finde ich super das Video und gut moderiert Inka. Wenn ich sowas höre bekomme ich richig ein Hass auf solche Männer die denken, die stehen über der Frau und sogar die Gefühle der Liebe auszunutzen...traurig aber respekt auch an das Opfer! Auch wenn es schwer ist darüber zu reden aber der Prozess der Lösung und Heilung beginnt mit der Aufarbeitung, sprich reden.

Vor year
Carrie L
Carrie L

Dass all die Mädchen und Frauen die dies durchmachen mussten sich selbst die Schuld geben/geben lassen, bricht mir das Herz. Dass sie sich als weniger wertvoll empfinden und sich selbst als Schande sehen.. das ist grausam. Von uns. Von der Gesellschaft. Sind wir mal ehrlich: Gäbe es niemanden der Betroffenen dumme Sprüche an den Kopf knallt, wäre wenigstens die Scham darüber zu erzählen nicht so groß und sie würden nicht allein leiden. Sie würden sich nicht die Frage stellen, ob sie was falsch gemacht haben. Bitte lasst uns zusammenrücken. Lasst uns Opfer in unsere Mitte nehmen und ihnen symbolisieren, dass sie zumindest die Gedanken nicht allein verarbeiten müssen. Und jeder der das nicht kann: sei ein netter Mensch und behalte für dich was du denkst. Nur dieses eine Mal. Für dich ist dieses Thema eine, hoffentlich, einmalige Situation, für dein gegenüber jedoch ein wahrgewordener Albtraum.Und danke an dich Inka, dafür dass du so offen und Kompromisslos darüber sprichst.Nicht nur bei diesem Thema.Sorry für den langen Text ^^Habt einen schönen Tag und seid nett zueinander :)

Vor year
Bobegnops Fpokmmawhcs
Bobegnops Fpokmmawhcs

Unsere Gesellschaft ist durch und durch sexistisch, nach wie vor. "Die Frauen sind schuld, da sie sich aufreizend kleiden und der Mann seinen Trieb nicht kontrollieren kann." Dann soll er es eben lernen! Den Männern wird hier ein Freibrief zum Vergewaltigen gegeben.

Vor 6 Monate
T0T0RU
T0T0RU

Viele meinen dass die Anziehsachen ausschlaggebend dafür sind, ob man vergewaltigt wird. Es kommen auch Oft Kommentare wie, ist sie selbst schuld, wenn die sich so anzieht. Und da frage ich mich manchmal wirklich, ob diese Leute denken, dass man mit seinem Kleidungsstil Männer anlocken möchte? So nach dem Motto: " komm nimm mich" ? Die meisten frauen kleiden sich eben nicht für Männer freizügiger sondern für sich selbst. um auf sich selbst sexier, attraktiver und weiblicher zu wirken und damit sich auch wohler zu fühlen.

Vor year
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

Ich habe mal eine Doku gesehen über Ägypten, dort hat eine Frau mit Kopftuch auf der Straße zu den Kamera-Leuten gesagt, dass es egal ist, was sie anziehen. Auch Frauen mit Kopftuch werden dort sexuell belästigt. Es ist also vollkommen egal, was man trägt oder nicht! Das ist sowas von blöd, als ob der Täter sich umschaut und feststellt: Oh, nun sind alle verhüllt! Ich glaube, ich höre jetzt mal auf damit! ... *facepalm* Also wirklich, in den Köpfen von manchen Leuten, ne ...

Vor Monat
Anne S
Anne S

Ich danke dir sehr für das Video, das ist das erste mal in den fünf Monaten, dass ich mir bewusst machen konnte das ich nicht selbst Schud bin. Das gibt einem wirklich Kraft und schafft Bewusstsein. Ich weiß zwar trotzdem nicht was ich jetzt genau tun soll aber wenigstens weiß ich das ich nichts falsches gemacht hab

Vor year
Suki K. Anderson
Suki K. Anderson

Liebe Inka. Ich bin neu auf deinem Kanal und finde das Video wirklich toll. Ich glaube, dass dir ein Konzept, mit dem ich mich vertraut gemacht habe und das sehr viel in meinem Leben und vor allem für mein Inneres vieles positiv verändert hat: Gewaltfreie Kommunikation. Ich bin darauf gekommen, weil das Wort "Schuld" in der Gewaltfreien Kommunikation an sich schon als Wort angesehen wird, das aus dem Wortschatz gestrichen werden sollte. Verantwortung/Verantwortlichkeit treten an die Stelle des Schuldkonzeptes. Sicherlich weißt du, wie viel Worte in der Wahrnehmung unserer Welt ausmachen, daher wäre es sicherlich auch interessant für dich, da mal reinzuschauen, da ich selbst damit schon vielen Menschen helfen konnte. Ich werd mal versuchen, zu erklären, warum ich Verantwortung Schuld vorziehe, aber es ist echt ein bisschen schwierig: Schuld löst so eine unendliche Hilflosigkeit und Wunsch nach Strafe aus, während Verantwortlichkeit meiner Meinung nach viel mehr von Zukunftsorientierung und Hoffnung trägt. Zu sagen, ich bin für etwas verantwortlich, zeigt meine eigene Kraft, auch etwas zu ändern, während ich bin an etwas Schuld auf die Vergangenheit fixiert ist und meine Machtlosigkeit zeigt und oft in (Selbst)Hass ausartet. Ich hoffe, es ist verständlich, aber in der Gewaltfreien Kommunikation wird das sehr viel besser erklärt. Ich glaube, dass du damit auch vielen Menschen helfen könntest. Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche dir alles Gute :)

Vor year
Yuna Stardust
Yuna Stardust

Danke dass du diese Themen bearbeitest! Auch das Thema Mobbing!

Vor year
Anna Richter
Anna Richter

ich find es so vor das du auf solche Themen aufmerksam machst, ich könnte mir es überhaupt nicht vorstellen vergewaltigt zu werden (wer will das schon) ich glaube ich würde nie damit fertig werden 💭❤

Vor year
pöltchen kuckuck
pöltchen kuckuck

komme aus mainz.

Vor year
juuuliiiiiiie
juuuliiiiiiie

krasses Video! Danke Inka!!

Vor year
Janine May
Janine May

Inka, ich finde deinen Kanal echt super! 👍 Du sprichst über lustige Themen, klärst auf und befasst dich auch mit ernsten Themen. Die Vielfalt auf deinem Kanal gefällt mir sehr. 😊 Super Video. 👍

Vor year
Jad Ammouri
Jad Ammouri

super Video!

Vor year
mariposa
mariposa

Über solche Themen zu reden ist mega wichtig, danke dafür 👍 ich kenne selber jemand dem sowas passiert ist, nachts in einem Park. Immer wieder hör ich die Leute sagen "wie kann man auch so dumm sein und als Frau nachts alleine durch einen Park laufen" usw. Klar wir wissen alle wie gefährlich es ist, Nachts mal eben so ne Abkürzung zu nehmen, aber das gibt einen doch noch lange nicht das Recht sowas zu machen oder zu sagen die Person sei Mitschuld, weil sie so dumm ist und sich wissentlich in eine evtl gefährliche Situation gebracht hat.

Vor year
Engelberg
Engelberg

Ich hab das Video jetzt noch nicht gesehen, aber ich finde es allein schon sehr gut, dass du deine Reichweite immer wieder sinnvoll nutzt und dementsprechend finde ich verdienst du noch weitaus mehr Abonnenten und dir würde ich es dann auch gönnen wenn du viel Geld mit Youtube verdienen würdest (was ich jetzt nicht von jeden Youtuber mit noch größerer Reichweite behaupten kann - klar, da spricht bestimmt auch der Neid aus mir, aber gibt einfach zu viele Youtuber, die zwar bestimmt nett sind, aber viel zu schlechten Content machen, dass es gerechtfertigt wäre, dass sie extrem viel Geld dafür bekommen sollten - ohne eine bestimmte Person damit zu meinen). oder in anderen Worten/TL;DR: Ich finde was du machst super, bitte weiter so. :)

Vor year
amyinmyheart
amyinmyheart

Danke für das tolle Video! Finde ich super, dass du über das Thema redest und so Betroffenen hilfst :)

Vor year
MsChilli18
MsChilli18

Du machst das echt professionell Inka :) Gut, dass du darauf aufmerksam machst und über Themen redest, die viele betreffen. glg

Vor year
xvergiss nichtx
xvergiss nichtx

Das Video ist echt gelungen und ich finde es soso gut, dass du die Themen ansprichst, die eigentlich alle interessieren und alle etwas angehen!!💗

Vor year
Sarah 1900
Sarah 1900

Danke, dass du deine Reichweite für so etwas sinnvolles nutzt und aufklärst! Wirklich klasse!

Vor year
Lina 1994
Lina 1994

Ein schöner Kurzfilm ,der zeigt das man nicht selbst schuld ist, das manche ihre Grenzen einfach überschreiten. Es ist auch mutig vom Opfer seine schmerzhaften Eindrücke und Erlebnisse mit allen zu teilen, um anderen weiterzuhelfen die in einer ähnlichen oder selben Situation stecken. Das schwerste an sowas ist, aus dem Teufelskreis raus zu kommen, den Mut zu fassen sich einer andren Person anzuvertrauen und um Hilfe zu bieten . Ich wünsche jedem betroffen viel Glück und Mut und die ,die in solch einer Situation stecken viel Kraft aus dem Teufelskreis und traumatischen Erlebnissen raus zu kommen 🍀

Vor year
Bestie Mensch
Bestie Mensch

Ich finde es schade, dass dem Thema "Männer als Opfer sexueller Gewalt" hier keine Aufmerksamkeit gewidmet wurde, da das ja quasi ein Tabu in einem Tabu ist. Das soll jetzt natürlich nur ein kleiner Denkanstoß sein, es ist natürlich trotzdem toll, dass du dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast und darüber aufklärst.

Vor year
StellaLuna11996
StellaLuna11996

Bestie Mensch Eigentlich ist es so, dass das Thema Vergewaltigung ein breites Thema ist. Die Schuldfrage bei Opfer ist nur ein kleiner Teil. Männliche Opfer ein anderes Teilgebiet. Es ist auch eher so, dass es den 'starken Geschlecht' schwerer fällt, darüber zu reden aufgrund von Vorurteile. Weshalb es oft Frauen interviewt werden. Man möchte den Fokus auf EINE Seite der Vergewaltigung legen. Ich hoffe du hast dafür Verständnis. Es bedeutet nicht, dass dein Thema keine Anerkennung verdient. Nur fände ich es besser, wenn es separater Bericht darüber geben würde.

Vor year
Bestie Mensch
Bestie Mensch

Nur weil fast nie einer darüber redet, heißt das nicht, dass es das auch so gut wie nicht gibt.

Vor year
ѕσυlѕιѕтєя
ѕσυlѕιѕтєя

Bestie Mensch Es ist nicht unwichtiger, aber sooooo selten.

Vor year
CrazyCatNumber1
CrazyCatNumber1

Respekt an die Betroffene, dass sie überhaupt darüber redet!

Vor year
Ronja Räubertochter
Ronja Räubertochter

Inkaaaa!! Danke!! leider wird das Thema Vergewaltigung immer noch gerne tabuisiert, obwohl es auch in unserer Gesellschaft so präsent ist. Danke dir! Du bist so toll!!!

Vor year
nainablabla
nainablabla

Hammer Video!

Vor year
Emeluschka
Emeluschka

Hut ab Inka, diese Reportagen machst du wahnsinnig gut und gehst so professionell an dieses heikle Thema ran.

Vor year
J'arts
J'arts

Tja, hätte ich damals meinen besten Freund nicht das erste mal bei mir übernachten lassen. Das werfe ich mir seit über 3 Jahren vor...natürlich fragt man sich ob man nicht was hätte anders machen können. Nur bringt das halt einfach nichts. Ich war nicht Schuld! Das zu realisieren und zu akzeptieren ist unglaublich schwer. Und für den Fall das die Alpträume und Panikattacken nicht weg gehen, schreibt es auf und redet darüber. Hat mir persönlich sehr gut geholfen.

Vor year
SecretCookie
SecretCookie

Es ist nicht deine Schuld. Ich habe schon so oft bei meinem besten Freund übernachtet und wurde nie von ihm angefasst, egal was ich anhatte! Sowas kann man nicht vorhersehen Und auch ich, als nähebedürftiger mensch der seinen lieben gerne mit einer hand auf der Schulter zeigt, dass sie mir wichtig sind, halte mich bei sowas zurück. Weil er mir von Anfang an klar gesagt hat, dass er es nicht mag übermäßig angefasst zu werden. Die Grenzen einzelner menschen sollten immer respektiert werden

Vor year
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

:( Oh man. Wie kann man in einer besten Freundschaft so etwas derart ausnutzen? x.x Schlimm ... Ps.: 100%ige Zustimmung, es ist IMMER die Schuld des Täters! Nie des Opfers!

Vor year
Honeycake Horse
Honeycake Horse

Danke für das Video. Das ist so gut geworden.

Vor year
Coco Loco
Coco Loco

Ich bin so unfassbar glücklich dass du so toll und professionell auf solche Themen eingehst, die immer totgeschwiegen werden ! Ich wünschte deinen Kanal hätte es schon vor 5-10 Jahren gegeben , der hätte meine Pubertät gerettet. Es tut mir psychisch so gut deine Videos zu schauen , das gibt mir Kraft und das Gefühl nicht alleibe zu sein ! DANKE FÜR DEINEN MUT ❤

Vor year
Coco Loco
Coco Loco

einfachnurso Dankesehr !!! 😍

Vor year
einfachnurso
einfachnurso

Coco Loco Ich wünsche dir ganz viel Kraft! ❤

Vor year
Phoenix
Phoenix

Man kann nicht nachher erst sagen, dass man es nicht wollte, sagt man es nicht direkt am Anfang, ist es keine. Weder sie nocht er ist Schuld, mehr kann man dazu nicht sagen. (Weil sie keins ist.) "Nicht möglich" ist eine simple Ausrede, man hat immer die Möglichkeit und diese sollte man ergreifen, egal ob das Konsequenzen hat. "Weil sie selber so hilflos sind (5:00)" - lächerlichste Aussage 2017. Die Frau scheint etwas nicht zu realisieren, nämlich, dass sie puren bullshit labert.(Bis auf ein paar Punkte (Sehr sehr wenig)). Soll ich mal auf Mainstream machen? "Sexism at it's finest" - 6:36 "Es ist immer der Täter..." - Einfach mal die weiblichen Vergewaltiger weg lassen - Kein Ding ;). Aber egal, doch Opfer können Schuld sein, zB indem sie dem Täter zuvor Drogen einflößen, aber egal, wenn juckt das schon.

Vor year
Norwave999
Norwave999

+jiminiebabo ich glaube der typ ist ein Troll. Es ist schon grenzwertig so wenig Empathie zu haben, wo doch klar ist dass da eine Straftat vorliegt

Vor Monat
jiminiebabo
jiminiebabo

Und nur, weil man der Person eventuell, bevor die einen vergewaltigt hat , Drogen gibt (wie kommst du eigtl auf so ne Scheiße? 😂) Es ist dann trotzdem die Schuld des Vergewaltigers/ der Vergewaltigerin, wenn die dann so ne Scheiße bauen.

Vor 8 Monate
jiminiebabo
jiminiebabo

Phoenix Maul halten. Hast dus selbst erlebt? Man ist in der Situation verdammt hilflos und traut sich meistens nichts zu sagen. Auch wenn man in dem Moment nichts sagt, muss der Andere doch allein schon an der Körpersprache merken, dass man das gerade nd so geil findet. Also halt die Fresse, du hast nämlich überhaupt keine Ahnung.

Vor 8 Monate
Nana
Nana

Traurig 😭😓😰😨😱😢😥

Vor year
Viktoria Reuter
Viktoria Reuter

wow ich bin echt immer wieder total begeistert von deinen Videos :3 so ehrlich und aufrichtig ❤ Es ist unglaublich wichtig über solche Themen zu sprechen. Allein deine Videos helfen mega viel, Danke ❤ xo

Vor year
Nevermind Nevermind
Nevermind Nevermind

Ich bin sprachlos - was für ein kompaktes und informatives Video! Es ist wundervoll, dass du auf ein solch schwieriges Thema aufmerksam machst.

Vor year
Thales Efe
Thales Efe

Könntest du auch ein Video zum Thema Legasthenie machen. Ich bin die einzige Person in meinem Umfeld die Legasthenie hat und auf Youtube habe ich nicht viel zu diesem Thema gefunden.

Vor year
Luki 0710
Luki 0710

Mee Ha Ich bin habe selber Legasthenie, trotzdem würde mich brennend interessieren was du genau meinst. Die meisten Kommentare mit schlechter Rechtschreibung haben absolut nichts mit LRS zu tun.

Vor 8 Monate
Thales Efe
Thales Efe

Mee Ha ich finde es immer furchtbar, wenn Kommentare verarscht werden, weil er/sie nicht richtig schreiben kann. Das tut man nicht, denn es ist unfair.

Vor year
Mee Ha
Mee Ha

edaaa aa das finde ich eine tolle Idee! Ich finde es einfach furchtbar, wie Legastheniker stigmatisiert und beschimpft werden. Ich selbst habe zwei Legastheniker kennengelernt und dadurch ist mir erst bewusst geworden, wie schwer man es als solcher in der Gesellschaft hat! (vor allem wenn man von so intoleranten Arschlöchern, wie sie im Internet zu Hauf anzutreffen sind, umgeben ist). Von daher finde ich das auch eine wirklich tolle Idee!

Vor year
Maya Kern
Maya Kern

Ich liebe deine kurzdokus💖

Vor year
simon ffw
simon ffw

Das Video ist zwar sehr professionell aber nicht nur Frauen werden vergewaltigt sonder es können auch Männer sein

Vor year
Noah Arnold
Noah Arnold

+Norwave999 Doch

Vor Tag
Norwave999
Norwave999

Und wie oft passiert es das man nachts auf der strasse von einer Gruppe Männer vergewaltigt wird Im Vergleich zu einer Gruppe von Frauen? Sry aber das steht in keinem bezug

Vor Monat
TellTaleHeart SA
TellTaleHeart SA

Genau

Vor year
Rumi in Wonderland
Rumi in Wonderland

Ok, was genau passiert ist und welche Zusatzinformationen Inka per Facebook erhalten hat, wissen wir nicht. Es tut mir sehr leid, dass sich Clara schlecht fühlt und leidet, aber in dem Video sagt sie ganz deutlich, dass sie ihrem Freund nie mit Worten zu verstehen gegeben hat, dass er eine Grenze überschritten hat oder? Ich finde es dadurch sehr schwierig, ihn als Buh-Mann und Vergewaltiger zu sehen. Man muss seinem Partner auch eine Chance geben, bevor man ihn als Vergewaltiger abstempelt. Ich möchte mit meinem Post niemanden verletzen oder Vergewaltigungen "schönreden". Was Kindern und Erwachsenen täglich an (sexueller) Gewalt widerfährt ist schrecklich. Darüber zu reden und aufzuklären ist ein wichtiger Schritt. Vorschnell über mögliche Täter zu urteilen, sollte aber vermieden werden.

Vor year
jiminiebabo
jiminiebabo

Rumi in Wonderland Inka hat aus Respekt nicht gefragt, WAS GENAU er gemacht hat. Wenn Klara sagt, dass er immer weiter Grenzen überschritten hat, dann ist das so. Und nur so, hast du ihr eigentlich zu gehört? "Er hat sich einfach genommen was er wollte" Ist ja wohl logisch, dass das dann eindeutig Vergewaltigung war. Und zu diesem dummen Gelaber von wegen : "Ja sie hat ihm ja nix gesagt,manche merken das nicht, dass es der anderen Person gerade beim Sex nicht gut geht "(so ein Schwachsinn, wer merkt so was bitte nicht? Bist du blöd?!!) Mal dran gedacht, dass sie sich vielleicht auch selbst die Schuld gegeben hat und eventuell Angst vor ihm hatte oder so... Boah bei solchen Menschen wie dir kommt mir das Kotzen ey. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die verdammte Fresse halten ok!! Es tut mir auch überhaupt nicht leid, dass ich so ausfallend werde! Ich weiß selbst wie man sich in so ner Situation fühlt und was man da alles für Gedanken hat! Ich hab so was ähnliches erlebt, nicht direkt das aber trotzdem. Ich hab mich auch nicht getraut was zu sagen, ist der Typ also auch nicht Schuld, sondern ich? Also ganz ehrlich, ist denken so schwer?

Vor 8 Monate
Ally Hally
Ally Hally

Ihr geht es damit schlecht, sie hat ein Recht auf ihre Gefühle und darf dafür nicht verurteilt werden. Gefühle sind nie objektiv.:) ABER: Vergewaltigung ist eine Straftat und wahrscheinlich würde das nicht darunter fallen.:/

Vor 10 Monate
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

Mit ein bisschen Einfühlungsvermögen merkt man an der Körpersprache eines Menschen, ob er sich wohl fühlt oder nicht und ab wann das für denjenigen nicht mehr schön ist, vor allem wenn man sich gut kennt - es sei denn, man will das einfach nicht merken. Aber okay o.o

Vor year
Rumi in Wonderland
Rumi in Wonderland

Ne, man kann auch einfach Interviews führen und Expartner der Vergewaltigung bezichtigen, die man vorher/währenddessen weder durch Taten noch durch Worte hat wissen lassen, dass ihre sexuellen Handlungen nicht ok sind.

Vor year
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

Ja, weil es auch so easy ist, da einfach mal drüber zu sprechen, was? ...

Vor year
Lena Dena
Lena Dena

Einfach nur Wow!💫💓

Vor year
Vanes ska
Vanes ska

Ich finde es gut das Du solche Themen ansprichst liebe Inka!

Vor year
cookiefighter
cookiefighter

hatte eine ähnliche situation.. kann seitdem kaum eine beziehung führen. das ganze war mit 13 und jetzt (18) in meiner beziehung, komme ich zwar einigermaßen klar aber oftmals gibts noch so sehr probleme und immer mal trennugn.. aber mein jetziger freund versucht, alles zu tun, was mir hilft.

Vor year
Ritter Artorias
Ritter Artorias

Das ist doch normal. Man muss einfach diese Kraft wiederfinden, anderen wieder zu vertrauen. Das geht nicht von jetzt auf morgen. Tut mir Leid, das du sowas durch machen musstest. Und vor allem signalisieren, deinem gegenüber, sprich deinem Freund (Beziehung), das wenn du *Nein* sagst, das du es auch meinst. Lass dir Zeit und Versuche einfach stark zu sein. Und denke immer, das du nicht allein bist. ❤

Vor 6 Monate
cookiefighter
cookiefighter

vielen lieben Dank euch allen!

Vor year
Sandra Speicher
Sandra Speicher

cookiefighter ich wünsche dir auch alles gute für die zukinft und ich ziehe auch den hut vor deinem partner. es ist gut dass er dir hilft, dich unterstützt und trotz allem für dich da ist

Vor year
Vanes ska
Vanes ska

cookiefighter wünsche dir alles Gute auf deinem Weg!

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

Sehr schön wie du über sexualisierte Gewalt aufmerksam machst Inka. Du erklärst sehr gut, dass nie das Opfer schuld sein kann. Sag mal was hältst du von der Idee, arabische und persische Untertitel für das Video machen zu lassen?

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

+NellieNoa naja nah... Afrikanische und Südasiatische Sprachen vllt noch, aber in allen is es wirklich nicht nötig.

Vor year
NellieNoa
NellieNoa

kannste dann aber in jeder anderen Sprache der Welt auch machen

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

+asht weil im Nahen Osten einige hirnlose Spassten den Menschen einreden, dass die Frauen selbst Schuld sind und gesteinigt oder geköpft gehören und wer was anderes sagt auch.

Vor year
Valtersen
Valtersen

Pxlcow pxl aus welchen Gründen in den Sprachen? :D wegen der Flüchtlingsgewalt?

Vor year
Pxlcow pxl
Pxlcow pxl

+NellieNoa was gibts da nicht zu verstehen?

Vor year
GlitterS xxx
GlitterS xxx

Danke, dass du solche Themen ansprichst

Vor year
BleistiftSchwert
BleistiftSchwert

Ich hätte bei dem Video gar angefangen zu weinen. Ich finde Vergewaltigung so schlimm und wünsche allen Opfern viel Kraft. Wirklich toll wie du das alles angehst und so professionell das ganze erklärst ❤️

Vor year
Sarah Mehtic
Sarah Mehtic

Ohne das Video angeschaut zu haben meine Meinung - How we dress does not mean yes! Ich finde man ist nie selbst dafür Schuld, wenn man vergewaltigt wird, denn auch wenn ich um 3 Uhr morgens besoffen und nackt im Wald herumlaufe hat NIEMAND das Recht mich zu vergewaltigen oder zu verletzen. Argumente wie ,,Die wollte es wohl nicht anders, so wie die sich anzieht/schminkt" oder ,,selbst Schuld, wenn man als Mädchen nachts allein ist" ziehen meiner Meinung nach nicht. Natürlich ist das Risiko vergewaltigt zu werden meist höher, wenn man zB betrunken ist, knappe Röcke trägt oder auch im Club viel mit anderen flirtet, da liegt die Schuld aber trotzdem nicht auf dem Mädchen selbst. Ob Rollkragenpullover oder Minirock, niemand ist selbst dafür verantwortlich.

Vor year
akrinah
akrinah

Sarah, die Welt ist Grausam. Das war sie immer. Warum sollte sie nicht so sein? Nur weil wir Menschen Angst vor den Gesetzen der Natur haben und uns eine umzäunte safe-zone gebaut haben, wo alles nach unseren eigenen, kontrolierten Bedingungen abläuft? Naiv zu glauben, dass das Wetter den Zaun nicht umweht und sich nicht doch noch ein Wolf ins Dorf schleicht. Wenn man wirklich was gegen Vergewaltigungen tun möchte, sollte man sehr früh beginnen. Es häufen sich bestimmte Dinge an, die Menschen zu Vergewaltigern und Mördern machen. Niemand wird als solcher geboren. Armut bspw. oder Einsamkeit sind häufige Gründe, hinzu kommt später meist Alkohol, der das Hirn dann den letzten Löschvorgang gibt. Aber interessiert niemanden. Ist leichter sie später ins Gefängnis zu werfen. Denn wir Menschen helfen nun mal niemandem, der fällt. Ich durfte am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt durch die Stadt zu gehen und jeden töten zu wollen, der einen schief anschaut. Mächtig. Stärker sogar als das Gefühl der Liebe. Denkst du mir waren da so Dinge wie Rücksicht wichtig? Null! Ich kann nur erahnen, was im Kopf von solchen Leuten vorgeht, die mit ihrer Dunkelheit allein gelassen werden. Du bist da wie ein anderer Mensch. Du hast komplett andere Gedanken, du hasst all das Gute in dir und willst nur noch was zerstören. Stelle dir vor, solche Gedanken sind der Normalfall und nicht aus Affekt. Und da hast du deinen kaltblütigen, reuelosen Massenmörder und Vergewaltiger. Aber hey, who cares. Prävention kostet uns mehr als die Fahndung, der Prozess und die Gefängniskosten. Also, man kann nur eines tun und das ist Vorsicht walten lassen und sich vorbereiten, damit man nicht überrascht wird und in Starre verfällt.

Vor 5 Monate
akrinah
akrinah

Du fährst nach Afrika und wanderst seelnruhig durch die Savanne. Ein Löwe greift dich an und tötet dich. Ist der Löwe Schuld? Jein. Er hat das getan, was er wollte. Du aber hast die Gefahr verkannt in die du dich begeben hast. Wir leben heute in einer Welt, wo es kaum Gefahren gibt. Und wir haben alle Schutzmechanismen vergessen. Die Welt ist kein safe space und Menschen sind die brutalsten Lebewesen auf Erden. Und manche Menschen sind haben keinerlei Rücksicht. Entschuldigt sie in keinster Weise. Aber es befreit dich auch nicht von Verantwortung. Alles was mit uns geschieht, obliegt unserer Verantwortung. (Insbesondere wenn man es über Wochen und Monate über sich erdulden lässt, aber hey, zu dem Zeitpunkt konnte man nicht anders handeln. Aus Unwissenheit, aus Unsicherheit, aus Angst.) Man kann andere nicht ändern, nur sich selbst. Ich habe Depressionen und bin anti-sozial. Ich kann auch sagen, ihr seid alle Schuld dafür, dass ihr mich seit der Grundschule nie akzeptiert habt so wie ich bin und ich mich deswegen isoliert habe. Letztenendes war es immer mein Handeln und die Reaktion der anderen darauf. Hilft nichts mehr. Was geschehen ist geschehen. Schmerzen zulassen, Wunden heilen, das Leben geht weiter. Auch wenn man schreckliches getan oder erlebt hat. Es gibt immer die Zukunft und man allein gestaltet sie. Man kann nur Vorkehrungen treffen, aber wenn man Pech hat, passiert einem trotzdem was blödes.

Vor 5 Monate
James_Julians
James_Julians

@Sarah Mehtic: Du wirfst da zwei Sachen durcheinander. Das eine ist die Schuld, die immer und ausnahmslos beim Täter liegt, das zweite ist Verantwortung. Soll heißen: Egal ob du splitterfaser-nackt oder im Rollkragenpulli durch die Gegend läufst und vergewaltigt wirst, du hast niemals die Schuld. NIE! Was du sehr wohl hast: (Eigen-)Verantwortung. Das ist auch das was Darkus angesprochen hat. Wenn du dein Auto mit laufendem Motor und steckendem Schlüssel irgendwo stehen lässt, bist du nicht Schuld, wenn es geklaut wird aber du hast unverantwortlich gehandelt. Genauso ist es, wenn ich als Mann nachts zwei Wege zur Auswahl habe: Der Eine ist lang aber sicher, der Andere führt durch eine dunkle Gasse an einigen zwielichtigen Gestalten vorbei. Wenn ich mich für die Gasse entscheide, bin ich nicht Schuld oder die Täter hatten das Recht mich zusammenzuschlagen aber ich habe unverantwortlich gehandelt. Verantwortung für die eigene Sicherheit zu übernehmen ist in der gesamten Gesellschaft verankert und ich wüsste nicht warum man Frauen von dieser Verantwortung entbinden sollten. Dementsprechend ist eine Frau, die halbnackt in einen Club, also eine Location voll mit an- oder betrunkenen Menschen, die alle lieber zu zweit als alleine heim gehen würden, geht nach wie vor nicht Schuld aber verdammt verantwortungslos sich selbst gegenüber. In einer idealen Welt würde "How we dress does not mean yes!" gelten, in der realen Welt gibt es genug Menschen, die einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel sehr wohl als Einladung sehen und dementsprechend sollten Frauen auch ein gewissen Maß an Vorsicht zeigen. Das ist nicht schön und SOLLTE anders sein aber solange es nicht so ist, müssen auch Frauen Verantwortung für sich übernehmen und genauso auf sich aufpassen wie der Mann, der nachts durch die Straßen läuft und nicht zusammengeschlagen werden möchte.

Vor 8 Monate
Ageamiu
Ageamiu

Eine Freundin (lesbisch) kann sich auch in einer Umkleide mit NACKTEN Frauen besser kontrollieren als manche Männer bei ANGEZOGENEN Frauen. Und dann liegt das garantiert nicht daran, wie man gekleidet ist.

Vor year
Rumi in Wonderland
Rumi in Wonderland

Mir war gar nicht bekannt, dass es vor den "Masseneinwanderungen" eine Vergewaltigungsquote von 0% gab :) Wow *Sarkasmus aus*

Vor year
Psst I'm Batman
Psst I'm Batman

Ich frage mich echt wieso das Video drei Dislikes hat.. dass Video ist echt gut geworden Inka! :)

Vor year
Norwave999
Norwave999

Wahrscheinlich typen die es nicht wahrhaben können dass nunmal Frauen den Großteil an gewalt opfern darstellen und dass es dazu aufrufen würde über sich selbst zu reflektieren

Vor Monat
miss_crissa
miss_crissa

Ich finde es auch toll, dass du solche Videos drehst. Krasses Thema. 😞 Schaue dich schon seit Jahren und du bist mir unglaublich sympathisch, liebe Inka! ❤️ liebe Grüße von meinem Kanal.

Vor year
Glacyneyla - Styling & Lifestyle
Glacyneyla - Styling & Lifestyle

Schwieriges Thema =/ Gerade wenn man sich freiwillig für den Sex mit entscheidet, sollte man ganz klare Grenzen setzen, die der Sexpartner zu respektieren hat. Alles was in Richtung "Überreden" oder "trotzdem machen" geht, zählt bereits als Vergewaltigung! :( Ich glaube ja, dass das die Vergewaltigungsart ist, die am häufigsten vorkommt... Entweder, weil die Opfer aus Liebe etwas über sich ergehen lassen, was sie gar nicht wollen und weil sie nach mehrmaligem bitten es zu lassen aufgeben, oder weil der Täter keinerlei Rücksicht auf Widerworte nimmt und sich bewusst für die Gewalt entscheidet. Was tun? Seine eigenen Grenzen klar und lautstark vertreten und bei Ignoranz dieser direkt die Beziehung beenden, bzw. Grenzen des anderen akzeptieren und einhalten! .___. Was dieses "zu kurzer Rock" oder "zu lieb angelächelt" oder "am falschen Ort sein" angeht: DAS ist NIEMALS ein Anlass zu einer Gewalttat!!! O.o Wenn man knappe Kleidung reizend findet, reicht es doch vollkommen nur zu schauen, oder vielleicht einen Flirtversuch zu starten, aber es legitimisiert auf KEINEN Fall einen gewaltsamen Übergriff! NIEMALS!!! Wenn auf's Flirten nicht eingegangen wird, dann muss man den Korb halt akzeptieren und fertig! T_T Noch bescheuerter ist die Schuld des Ortes... Ein bestimmter Ort ist doch kein Freifahrtschein für Gewalt! :( Nicht mal im Gefängnis ist Gewalt erlaubt! V.V

Vor year
Grinsekatzen Kanal
Grinsekatzen Kanal

+Wurst Brot Wenn du dich drauf einlässt statt Nein zu sagen, naja. Ne Frau kann einen Mann rein körperlich meistens nicht dazu nötigen oder zwingen, der Mann hat meist mehr Kraft. Er kann sich also leichter wehren. Die Frau müsste ihn schon fesseln oder k.o. Tropfen geben oder ähnliches ... Wenn du deine Freundin nicht lecken willst, es aber dennoch machst ... Ja, na gut, dann geh nach deiner Definition halt mal zum Therapeuten o.o

Vor Monat
bio cooki
bio cooki

+Wurst Brot nein sagen ist etwas das erlernt werden muss und keine angeborene Fähigkeit. Ob jemand der das nicht kann zum Therapeuten muss kann man pauschal nicht sagen finde ich, das ist doch die eigene Entscheidung der Person und kein Freifahrtschein für andere Grenzen zu übertreten. Und wenn jemand schon jemand anderes überreden muss irgendwo einzuwilligen sollte die Person, die überredet, zum Therapeuten, da der oder diejenige die Grenzen des anderen nicht respektieren kann.

Vor 2 Monate
Wurst Brot
Wurst Brot

"Alles was in Richtung "Überreden" oder "trotzdem machen" geht, zählt bereits als Vergewaltigung! " Wenn man nicht in der Lage ist nein zu sagen muss man zu nem Therapeuten. Ich wurde mal ueberredet meine Freundin zu fesseln und dann Sex mit ihr zu haben. Ich hatte da gar keine Lust drauf aber sie wollte es halt... Habe ich ihr zu Liebe trotzdem gemacht. Von all dem ganzen lecken mal zu schweigen. Da hat man(n) auch nicht immer Lust drauf. Auch wenn du meinst Maenner haben immer auf alles Bock was ihre Sexpartner von ihnen verlangen... Hat sie mich jetz eigentlich vergewaltigt oder koennen Maenner nicht vergewaltigt werden?? Ein Mitbewohner von mir wurde von seiner Ex immer zum Analsex genoetigt. Er mochte die Vorstellung nicht... Sie stand total drauf.  Mit dieser komischen Definition das man etwas im Bett nicht mag aber trotzdem macht.... Ist praktisch jede Entjungferung ne Vergewaltigung. Die wenigsten Frauen geniessen das erste mal sonderlich sondern wollen einfach nur "ueben". Und sie sind interessiert ob das 3te und 5te mal auch noch so schmerzhaft ist. Was ist mit all den Sexsuechtigen Frauen die am liebsten 5 mal am Sex Tag haben? Sind das alle Vergewaltigerinnen nur weil sie ihren Mann zum Sex ueberreden wollen?  Diese Definition ist laecherlich... So einseitig...

Vor year
Johanna
Johanna

Du bist eine unglaubliche Bereicherung, Inka! Ich selbst bin auch schon Opfer einer solchen Untat geworden und wünsche allen, die mit den selben Problemen zu kämpfen haben, viel Kraft!

Vor year
Padi Padi
Padi Padi

Jhnn L Viel Kraft an dich zurück! :) ❤✨

Vor year
Alisa Giesler
Alisa Giesler

Wie kann man denn mehrmals von seinem freund vergewaltigt werden? Versteh nicht warum sie nicht gleich schluss macht und geht und vor allem sich mehrmals vergewaltigen lassen :o

Vor year
Norwave999
Norwave999

Sie hatte wahrscheinlich auch unter anderem Angst. Männer können z. B bedrohen und wer weiss vielleicht hat er ihr auch mit Gewalt gedroht wenn sie etwas erzählt oder sich von ihm trennt. Vieles was die junge Dame erlebt hat ist in dem Video vielleicht auch nicht erwähnt worden, aus Schutzgründen. Oder was glaubst du wieso man in der reportage ihr Gesicht nicht sieht und ihre echte Stimme nicht hören kann?

Vor Monat
Robin
Robin

Leonie Gregori was soll das den heißen gott was Leute wieder für einen Müll labern

Vor 9 Monate
Leonie Gregori
Leonie Gregori

Alisa Giesler vermutlich war sie sich erst nicht bewusst, dass das eine Vergewaltigung war. Sie hat ihn schließlich geliebt und selbst als sie nach Ende der Beziehung mit ihm darüber sprechen wollte, hat er es verharmlost.

Vor year
Melina B.
Melina B.

Ich wurde von meinem Patenonkel über Jahre hinweg missbraucht und habe mir oft diesen Satz anhören dürfen. Es war ein harter Weg mir einzugestehen, dass das alles nicht meine Schuld war und ich absolut nichts dafür konnte aber mittlerweile habe ich alles verarbeitet und einen Neuanfang gewagt und siehe da, es geht mir besser als je zuvor. Ich finde die Message in diesem Video so unfassbar stark, aussagekräftig und auch wichtig, dass du das Thema so offen ansprichst! Weiter so!

Vor year
TellTaleHeart SA
TellTaleHeart SA

Melina B. Das ist doch toll zu hören wünsche dir alles gute weiterhin

Vor year
It's sabi
It's sabi

ich finde es toll das du über das ein Video stehst niemand kann etwas dafür

Vor year
La Morena
La Morena

danke danke danke Inka dass Du solche Videos machst, die können so vielen Menschen helfen

Vor year
Zelo naa
Zelo naa

Noch keinen Dislike, soll auch so bleiben hihi ^.^

Vor year
jani
jani

... wäre eine Arbeit beim WR was für dich? :)

Vor year
jani
jani

Ja, ich mache das ehrenamtlich. Es gibt wahnsinnig interessante Fortbildungen und die Arbeit gibt einem sehr viel zurück. Du kannst dich ja mal melden wenn du Interesse hast :) Gerade junge Leute sind so wichtig!

Vor year
einfach inka
einfach inka

Wieso, arbeitest du da? :D Ich finde, den Bereich, in dem ich mich momentan beruflich bewege sehr schön. :)

Vor year
Chaos Kölnerin 💚
Chaos Kölnerin 💚

Dieses Video ist einfach super gelungen. Top!

Vor year
Handnail
Handnail

Ich finde deine Arbeit mit dem Thema sexueller Gewalt sehr wichtig und gut.

Vor year
Julia Sku
Julia Sku

Eine wirklich gute und offene Doku! Jedoch kann ich mir als "Aussenstehende" nicht so recht vorstellen, was sexueller Missbrauch bzw. eine Vergewaltigung im Endeffekt ist. besonders im Fall von Clara, wo sie doch mit ihrem Freund zusammen war. Hat er sie dann zu Sex gezwungen, oder sie auch geschlagen? Im Grunde kann man ja nicht von einer Vergewaltigung sprechen, wenn der Partner einen zu Sex "überredet", auch wenn man keine Lust darauf hat. Andererseits verstehe ich es natürlich auch, dass du Clara so direkt nicht fragen wolltest und ihre Grenzen respektiert hast. Jedoch hättr die Expertin, meiner Meinung nach, das Thema genauer schildern können.

Vor year
Valentina
Valentina

Julia Sku Mein Freund hat mich vor ca. 2 Jahren auch vergewaltigt. Ich habe mir auch eingeredet, dass das ja gar nicht möglich ist, weil es nunmal mein Freund war aber es ist möglich. Wenn er dich festhält und du ihn anschreist, dass du es nicht willst und ihn versuchst wegzuschubsen und er sich dann trotzdem nimmt, was er will. Dann kein das kein Argument der Welt noch gut reden.

Vor 6 Monate
Regenbogensatan
Regenbogensatan

Naja, sie hat ja gesagt, dass er sich irgendwann dann halt einfach genommen hat, was er wollte.

Vor 6 Monate
Wurst Brot
Wurst Brot

Ein Kollege von mir wurde von seiner Freundin immer zum Analsex genoetigt, obwohl IHM das keinen Spass gemacht hat. Hat sie ihn jetzt vergewaltigt?? Oder funktioniert deine Defintion nur wenn man eine Vagina besitzt?

Vor year
feltbeatz river
feltbeatz river

Es gibt jedoch immernoch einen Unterschied zwischen 'Jemanden manipulieren, sexuelle Handlungen mit sich machen zu lassen, die er insgeheim nicht will' (sexuelle Nötigung) und 'Jemanden zu sexuellen Handlungen zwingen, die er nicht will' (Vergewaltigung). Dass hier ein sexueller Missbrauch vorlag, bestreitet auch keiner, nur ist jedoch nicht alles gleich eine Vergewaltigung. Und es bestreitet auch keiner, dass die Betroffene vergewaltigt wurde, es wurde lediglich gesagt, dass das aus dem Interview, bzw. aus dem Bericht, nicht eindeutig hervorging.

Vor year
Lena
Lena

Aber wenn der Partner einen "überredet" hat, dann hat man ja auch wirklich eingewilligt. Im Fall von Clara scheint es sehr klar zu sein, dass sie das nicht wollte, was auch immer ihr Freund gemacht hat. Es nimmt sie ja immer noch sehr mit. Es gibt alle möglichen Wege, wie man jemanden weh tun kann. Auch in einer Partnerschaft. Ich denke auch nicht, dass sie groß erläutern muss, was da genau passiert ist. Es genügt doch zu sehen, wie sehr sie darunter leidet. Außerdem bedeutet einmal einwilligen nicht, dass mit allem danach einverstanden sein muss. Jeder hat seine Grenzen und ihre wurden offensichtlich überschritten.

Vor year
Kim
Kim

echt cooles video 😘💜

Vor year
rosenoire
rosenoire

Ich bin wegen Missbrauch innerhalb der Familie auch in Therapie. Niemand ist jemals Schuld an Vergewaltigung oder sexualisierter Gewalt. Danke, dass du so toll auf das Thema aufmerksam machst. Wirklich ein tolles Video!

Vor year
WOJOxDOJO / Vainglory
WOJOxDOJO / Vainglory

rosenoire Du bist super! Blieb stark! Alle guten wünsche der Welt!

Vor year
einfach inka
einfach inka

Ich wünsche dir ganz viel Kraft! Danke für die lieben Worte!

Vor year
Frau Zunder
Frau Zunder

Die Reportage ist super! Sehr ehrlich und aufweckend. Ich war selbst schon Opfer eines sexuellen Übergriffs in einem Club und habe mir danach erst mal selbst Vorwürfe gemacht. Aber das kann ich keineswegs mit Clara vergleichen! Ganz große Hochachtung, dass sie uns von ihrer Geschichte erzählt hat! Ich glaube, sie kann besonders vielen Mädchen und jungen Frauen damit helfen. Toll, dass sie sich getraut hat, so öffentlich darüber zu sprechen! Vielen Dank.

Vor year
Frau Zunder
Frau Zunder

Ich kann dir auf jeden Fall versichern, dass die intensive Situation absolut ankommt. Vielleicht ist es dir selbst gar nicht so bewusst, aber man sieht es dir unentwegt an, auch wenn der Fokus der Kamera nicht direkt auf dir liegt. Ich finde auch, dass ihr das filmtechnisch perfekt umgesetzt habt! Clara sitzt nämlich zwischen "mir" (hinter dem Bildschirm) und dir und als Zuschauerin, sehe ich dich, während du ihr ins Gesicht siehst - als wärst du mein Spiegelbild. Das gibt diesem ganzen Gespräch sehr viel Tiefe und auch Intimität. Ihr habt das auf jeden Fall alle ganz großartig gemeistert! Du warst eine sehr empathische und sensible Interviewerin.

Vor year
einfach inka
einfach inka

Es kommt im Film noch nicht mal rüber wie intensiv die Situation war, da wir ja nicht ihr Gesicht filmen konnten. Es fiel mir so schwer ihr diese Fragen zu stellen, weil ich gesehen habe, wie tief die Wunden auch 5 Jahre nach dem Geschehenen noch waren... Ich bewundere sie auch sehr dafür, dass sie sich getraut hat mit uns darüber zu reden.

Vor year
Cosima L.
Cosima L.

Sehr gerne!❤ Find ich wirklich toll!😊

Vor year
M M
M M

Vieln Dank, dass du dich so noch mal mit dem Thema auseinander setzt. Habe einschließlich mir selbst, auch einige Opfer kennen gelernt, die sich anfangs die Schuld gaben oder denen sogar die Schuld von Familie oder Freunden zugeschoben wurde. Im ersten Moment mag es ein Schutzreflex sein, aber es erdrückt einen immer mehr und mehr, wie ein dunkles böses Geheimnis, als ob man selbst jemanden vergewaltigt oder getötet hätte und man hat Angst, dass andere das raus finden könnten. Deswegen ist es dann auch erleichternd, wenn man endlich erkennen kann, es ist nicht die eigene Schuld. Es mag zwar immer noch dunkel und böse sein, aber nicht meine Schuld und ich muss nicht darum bangen, dass andere das herausfinden und mich dann verurteilen könnten. Ich bin froh, dass die Betroffene aus dem Interview einer Freundin genug vertrauen konnte, um aus dem Teufelskreis sich raus ziehen zu lassen, denn oft können die Leute jahrelang nicht ausbrechen ohne Hilfe und oft sind sie auch zu ängstlich, sich Hilfe zu suchen. Hat bei mir auch 3 Jahre gedauert, bis ich es jemanden erzählt habe...

Vor year
Cosima L.
Cosima L.

Hallo :-) ich hoffe es geht euch gut😊 Habe gestern deinen Kanal entdeckt und gleich mal ein paar Videos angeschaut😚 Finde ich echt super dass du über solche Themen so offen reden kannst!❤ Das ist nucht selbstverständlich! 💋😓 Traurige Geschichte... 😣❤😕

Vor year
einfach inka
einfach inka

Danke für deine lieben Worte!

Vor year

Nächstes Video

Wie ich Männer aufreiße...

09:10

Wie ich Männer aufreiße...

einfach inka

Aufrufe 90 000

Honest Trailers - The Oscars (2019)

7:11

Honest Trailers - The Oscars (2019)

Screen Junkies

Aufrufe 1 379 124

36 STRENG GEHEIME TRICKS FÜR MÄDCHEN

27:28

36 STRENG GEHEIME TRICKS FÜR MÄDCHEN

5-MINUTEN TRICKS

Aufrufe 396 000

MY MORNING ROUTINE with 10 CHILDREN - ( PART 1/3 )

10:27

MY MORNING ROUTINE with 10 CHILDREN - ( PART 1/3 )

Taina Licciardo-Toivola

Aufrufe 12 000 000

So fake ist DSDS wirklich

10:39

So fake ist DSDS wirklich

Wissenswert

Aufrufe 2 300 000

Vom Vater VERGEWALTIGT  | Charel Geu ♡

10:27

Something's Coming...

0:44

Something's Coming...

Smosh

Aufrufe 817 255

Body Painting Clothes On The Dolan Twins

27:11

Body Painting Clothes On The Dolan Twins

jeffreestar

Aufrufe 6 555 401

How My Twin Brother Almost Died

4:56

How My Twin Brother Almost Died

Stokes Twins

Aufrufe 2 274 709

Kitbull | Pixar SparkShorts

8:58

Kitbull | Pixar SparkShorts

Disney•Pixar

Aufrufe 5 407 261

My Friend Nearly Killed Me When We Played Truth Or Dare

5:46

Autotuned Cat [the original]

0:42

Autotuned Cat [the original]

Joaquin Baldwin

Aufrufe 1 498 288

Fridge Tour & What I Eat | All Things Adrienne

10:38

Fridge Tour & What I Eat | All Things Adrienne

All Things Adrienne

Aufrufe 677 543

Giáo Chủ, Chú Ý Thanh Danh! [FULL] | MasDeDe APK | Gatchaman Crowds Insight